Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:

Kommentare zum Artikel

Terminator 3 - Rebellion der Maschinen (DVD)


Hier können Sie lesen, wie andere Kunden den Artikel fanden - vielleicht hilft das bei Ihrer Entscheidung - Wenn Sie den Film schon kennen, können Sie hier Ihre Meinung darüber loswerden und somit anderen Kunden Tipps geben...


Absolut überflüssiger 3. Teil!
Mal ehrlich: Das war nicht notwendig. Die Story ist haarsträubend schlecht und der Film eine einzige unglaubwürdige Effektorgie. Gebt mir Terminator und Terminator II jede Woche, aber auf sowas kann ich getrost verzichten.
Geschrieben von brain-fan1 am 25.07.2004 um 15:12 Uhr
Tolle Fortsetzung
Der Film ist genial, ich war nur ein wenig über das Ende enttäuscht und hätte gern noch mehr Szenen aus der Zukunft der Maschinen gesehen, ein ganzer Terminator Film der praktisch nur in jener düsteren Zukunft spielt wäre super.
Ich jedenfalls freue mich schon auf Teil vier und empfehle bis dahin jedem hier sich die ersten drei Teile anzusehen !
Geschrieben von PGigler am 03.11.2004 um 18:13 Uhr
Handwerklich super, inhaltlich schwach
Doch, ein handwerklich guter Film. Aber leider nach allzu bekanntem Strickmuster. Im Prinzip wurde der Flüssig-Terminator aus Terminator II gegen ein sexy Pendant ausgetauscht. Plot, Charaktertiefe und Dialoge sind hölzern bis vorhersehbar. Wie solls anders sein. Lustig nur, dass der österreichische Protagonist derweil als Polit-Terminator in Japan für seinen Staat Kalifornien wirbt.
Geschrieben von S. P. am 24.11.2004 um 10:09 Uhr
GESCHMACKSSACHE
Das neueste Action-Abenteuer mit Arnold Schwarzenegger überzeugt durch ein rundum gelungenes Paket aus Action, Witz und Dramatik Der Film ist nur selten langweilig sondern eher durchweg unterhaltsam und spannend.
Empfehlenswert daher für jeden Fan des Action-Genres und natürlich Pflicht für jeden Arni-Fan!
Leider ist das der vorerst letzte Film.
Geschrieben von E. W. am 25.11.2004 um 22:50 Uhr
100% Schwarzenegger
Meiner Meinung nach eine sehr gelungene Fortsetzung der Terminatorreihe.Tolle Effekte,volle Action und natürlich Arnie in Bestform.
Geschrieben von R. K. am 26.11.2004 um 21:44 Uhr
Arnold is back...
Der Film überzeugt durch seine Effekte und relativ simple Stroy. Er fügt sich herrvorragend an den ersten und zweiten Teil an, doch ist zumeist vorhersehbar, was als nächstes geschehen wird.
Als Kult ist Arnold Schwarzenegger bereits in Teil 1+2 bekannt geworden, doch könnte der 3. Teil nun auch auf dem Weg zu diesem Status sein? Leider weniger, denn die alltbekannte Story wird allmählich zu "ausgekaut". Interessant aber: Die Probleme mit der Effektrealisierung in den beiden Vorgängern wurden nun endlich wahr: Was geschah wirklich für eine Katastrophe?
Geschrieben von knox83 am 30.11.2004 um 01:05 Uhr
Nicht so gut wie Teil 1 aber besser als Teil 2
Die Story ist unerwartet gut und vorallem das Ende sehr überraschend. Hinzu kommt wirklich gute Action! Gelungen, obwohl man von Fortsetzungen ja eigentlich wenig gutes gewöhnt ist.
Geschrieben von BigJimmyandthetwins am 01.12.2004 um 16:15 Uhr
The End?
Specialeffecttechnisch auf dem neusten Stand. Schade an der ganzen Sache ist nur, dass das der letzte Film dieser Reihe mit Arnold Schwarznegger sein soll, so wie ich gehört habe. Der Film wirft aber neue Fragen über die kommende Zukunft der Menschheit auf, da das Ende eigentlich kein richtiges Ende ist!
Geschrieben von S. N. am 01.12.2004 um 16:16 Uhr
Schwraenegger
Wie man ihn kennt aus T1 und T2.
Geschrieben von md_2000 am 10.12.2004 um 15:56 Uhr
Guter Film
Mir hat der Film sehr gut gefallen, tolle Effekte, Action und natürlich Arnie... Empfehlenswert
Geschrieben von benza2004 am 13.12.2004 um 12:50 Uhr
Lieber T2 anschauen
Der Film ist ganz okay. Bei O-ton habe ich oft wegen dem steiermarkschen Änglischen Akkzänt ;) von Arnie oft schmunzeln müssen.
Geschrieben von D. H. am 28.12.2004 um 17:29 Uhr
Finale
Es ist das glorreiche Finale einer spannenden Triologie. Der Zuschauer bekommt einen Einblick in die Machtübernahme der Maschine. Obwohl dies das Ende der Menschheit bedeutet ist der Film gut gemacht. Er hat durchaus Potenzial für eine Fortsetzung. Jetzt könnte man z.B. den Endkampf verfilmen und die Menschen erlösen. Zum Film selber: Ein eindrucksvoller Streifen der durch seine Special-Effekts überzeugt. Anschauen!
Geschrieben von Triple_Alex am 23.01.2005 um 20:42 Uhr
Ein guter Action-Film, mehr auch nicht
Ein guter Action-Film, mehr auch nicht.Ich glaube, wenn Arnie nicht mitspielen würde, wäre das Ding voll gefloppt. Wer Fan des 1. und 2. Terminators ist wird so oder so irgendwie entäuscht sein. Das liegt hauptsächlichh daran, dass während des ganzen Films nicht ansatzweise die typische Terminator-Atmosphäre, wie in den ersten beiden Teilen, aufkommt. Mich persönlich hat es auch entäuscht, dass der Terminator viel zu viele Gags bringt. Einige waren ja ganz witzig, aber sehr viele auch einfach nur albern und überflüssig ("Sonnenbrille")!!! Wie gesagt, gute Action und ein guter Arnie aber trotzdem nichts für richtige Terminator-Fans!
Geschrieben von koerner am 25.02.2005 um 11:39 Uhr
der musste nicht sein...
abslout zu viel Action und zu wenig gute Handlung. Man merkt, dass hiermit nur noch mal abkassiert werden wollte, indem man auf den Erfolg der ersten beiden Teile gesetzt hat.
Geschrieben von Minerva am 06.03.2005 um 21:34 Uhr
Der beste aller 3 Terminatoren!
Ein (fast erschreckend) junggebliebener Arni räumt wie gewohnt selbstironisch-souverän mit vielen witzigen Anspielungen auf die Vorgängerfilme und hammerharter cooler Action auf, Kristanna Loken als gefährliche Mischung aus arroganter Super-Maschine und genervter Zicke brilliert als kogeniale zweite Hauptdarstellerin. An der Story hat sich auf den ersten Blick auf die beiden ersten Teile nicht viel geändert, auf den zweiten Blick erstaunt es positiv, wie viel aus der alten Geschichte noch an Spannung und neuen Aspekten und Fortschreibungen herauszuholen war. Konsequent geht der Film im Finale neue Wege, der "Terminator 3" möglicherweise nicht einfach zu einer Fortsetzung, sondern zum Beginn von etwas Neuem machen. Für Terminatorfans ein absolutes Muss und der vielleicht beste der 3 Filme!
Geschrieben von Trautman am 13.03.2005 um 19:54 Uhr
Der Schuss Humor gibt dem Film den gewissen Kick!
Schwarzenegger at its best!
Arni räumt wieder auf und die Specialeffekts sind über die Jahre auch nicht schlechter geworden! Obwohl er an Teil 2 nicht heranreicht ist es sicherlich ein besserer Actionfilm!
Als Film-Fan sollte man alle 3 Teile kennen!
Bin gespannt, wer Arni im 4.Teil ersetzen wird!
Geschrieben von Runzen am 15.03.2005 um 18:02 Uhr
ende einer super filmreihe
darauf haben alle terminator fans lange gewartet!
dieser film ist ein würdiger abschluss der terminator reihe, wieder eine von anfang an stimmige und gut überlegte story mit viel action und nochmals mehr witz wie teil 2, auch wenn es manchmal schon etwas übertrieben war (brille an anfang)!
besonders gefallen hat der schluss des films obwohl man trotzallem weiter hoffen könnte das noch ein 4ter teil kommt, wobei ja der arnie nun in der usa als gouvernator *G* zuständig ist und dies wohl noch längere zeit tun wird!
fazit: muss man sehen wenn man die anderen teil auch kennt
Geschrieben von R. L. am 19.03.2005 um 01:05 Uhr
-
ARNI IS BACK. Super Film mit super Fortsetzung. Geile Szenen mit übermässig vielen Schießereien und Machtdemos. Empfehlenswert auch den 1+2 teil geguckt zu haben.
Geschrieben von M. R. am 29.03.2005 um 00:09 Uhr
Naja
Naja Naja
also der erste Teil ist mal unbestritten der Hammer der zweite etwas ...
aber wow was für efeckte.
Doch der dritte hat bis auf eine nicht endende Einanahnderreihung von Explosionen und Zerstörungswut nichts weder tolle neue Effekte noch Spannung nicht einmal wrrrrrrom hamm mega super Zerstörer Waffen.
eher schlecht als recht.

ps. Fairer weise muss man sagen teilweise sind schon witzige Szenen drin ob es nun daran liegt das Arni ein guter Schauspieler ist oder wie ich vermute er garkeiner ist sei mal dahin gestellt.

Entspann dich !!!! Sprich zur hand !!!!!

Geschrieben von DummWieBrot am 28.04.2005 um 14:15 Uhr
feuerwerk...
an action ja wohl kaum zu übertreffen, aber lange nicht so gut wie der vorgänger t2.

nur der gegner von arnie ist dieses mal einfach "n'lecker schnittchen"
Geschrieben von B. D. am 02.05.2005 um 11:54 Uhr
-
Natürlich ist es für den Nachfolger von T2 schwierig, im direkten Vergleich zu bestehen. T2 gehört schließlich zu den Highlights der Filmgeschichte.
T3 kommt im Gegensatz dazu ohne Atmosphäre, Ideen und Story (nicht) aus. Einzig die Actionszenen sind gut.
Schlimm allerdings: An manchen Stellen (LKW-Verfolgungsszene) erkennt man eine Art "Play-Station-Effekt" d.h. man hat es hier mit Computergraphiken zu tun und nicht mit echten Fahreugen. Das Polizeiauto, das da durch die Luft geschleudert wird, sieht dann schonmal aus wie ein wenig getunter Toyota bei GT 4..
Geschrieben von R. Z. am 10.05.2005 um 12:44 Uhr
Gigantischstes B-Movie aller Zeiten !!!
Stolze zwölf Jahre lang währte das Hickhack um eine mögliche zweite Fortsetzung des Action-Klassikers ,Terminator". Titelheld Arnold Schwarzenegger hatte sich längst dagegen ausgesprochen, aber angesichts seiner den Bach runtergehenden Karriere mit Flops in Serie (,End Of Days", ,The 6th Day", ,Collateral Damage"), versucht der US-Österreicher wieder Fuß zu fassen. Regisseur James Cameron blieb standhaft und stieg aus, Nachfolger Jonathan Mostow übernahm für ihn. Große Skepsis war also mehr als angebracht. Doch das Ergebnis, ,Terminator 3 - Rebellion der Maschinen", diese 175 Millionen Dollar teure Materialschlacht, ist sicherlich die positive Überraschung. Mostows launige, ironische Destruktionsorgie hat zwar kleine Schwächen, unterhält als gigantischstes B-Movie aller Zeiten dennoch auf's Beste. Deswegen von mir noch 3 Sterne !!! Viele Grüße Fleet-Captain-Ingo
Geschrieben von Hartigan am 02.06.2005 um 22:57 Uhr
Kultfilm geht in die dritte Runde
Arnold Schwarzenegger kan auch im dritten Teil dieser genialen Filmgeschichte perfekt überzeugen. Wieder eine grandiose Story, mit Atombomben und so....
Selbst Kristanna Loken spielt die Rolle des Bösewichtes recht gut. Ich persönlich finde es ja mal sehr gut, daß auch mal eine Frau
den Bösewicht spielen darf!!!
Toller Abschluß einer grandiosen Triologie, ob es jedoch bei einer Triologie bleiben wird, das weiß man jetzt noch nicht so genau!!!

FAZIT:
Unbedingt auch anschauen. Denn wer gedacht hat, es sei jetzt mit Terminator vorbei, der wird sich getäuscht haben. Gerüchten zufolge, soll schon der vierte Teil in Planung sein. Warten wir es mal ab!!!
Geschrieben von WeserMatze am 16.06.2005 um 16:37 Uhr
Ich war begeistert
Ich war damals schon im kino bei diesem Film. War damals schon total begeistert und musste ihn unbedingt noch mal anschauen.
Insgesammt gefiel mir die Action recht gut. Und die story fand ich auch nicht schlecht. Wenn es einen 4. teil geben würde wäre ich sofort wieder dabei.
Geschrieben von Schalldämpfer am 08.10.2005 um 16:42 Uhr
Danke Herr Gouvaneur das war überflüssig
Hoffentlich ist Arni als Beamter besser. soloton
Geschrieben von W. W. am 03.02.2006 um 18:40 Uhr
Es kann nur zwei geben...
Der Regisseur von T1 und T2, James Cameron, hatte Recht, als er sagte: Es ist alles erzählt, es gibt nichts mehr hinzuzufügen. So ist T3 nichts als ein Aufguß von T2. Außer ein paar launigen Sprüchen von Arnie gibts keine wirklich neuen Elemente und Ideen. Mein Fazit: Es kann nur zwei geben - T1 und T2 !
Geschrieben von DerDirektor am 08.02.2009 um 21:58 Uhr

Hotline (Mo-Do 9-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr): Deutschland (kostenfrei) 0800-0796959 / Österreich 01-2676120
© 1999 - 2018 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.