Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek

Kommentare zum Artikel

The Witcher 3: Wild Hunt (Playstation 4)


Hier können Sie lesen, wie andere Kunden den Artikel fanden - vielleicht hilft das bei Ihrer Entscheidung - Wenn Sie den Film schon kennen, können Sie hier Ihre Meinung darüber loswerden und somit anderen Kunden Tipps geben...


Das lange warten hat sich endlich gelohnt das game ist ein grafisch gesehen einfach super die Welten sind mit liebe und detail bearbeitet und man kann sich voll austoben bei der Haupt und nebenstory
Definitiv ein muss für fantasy und rollenspieler fans
Geschrieben von D. B. am 29.05.2015 um 00:24 Uhr
The Witcher 3: Wild Hunt (Playstation 4)
Hammer Spiel Bestes RPG 2015 kann es nur empfehlen.
Geschrieben von T. P. am 04.06.2015 um 11:10 Uhr
Habe ich gekauft!
Ich habe bereits "The Witcher 1" auf dem PC gespielt und wollte bevor ich mir "The Witcher 3" kaufte anspielen. Die im Netz verteilten Lorbeeren kann ich auch nur verteilen! Wer ein gutes Rollenspiel ausprobieren möchte und auch wer bereits den 1. Witcher kennt, ist bei The Witcher 3 richtig! Einen Makel habe ich allerdings bereits gefunden! Bei The Witcher 1 konnte ich noch Frauen verführen- hier habe ich es bisher noch nicht geschafft! ;-)
Geschrieben von hollwecks am 07.06.2015 um 23:46 Uhr
Naja geht so
Vorwort ich bin ein Klassischer Rollenspiel Fan mit Partys (wie FF) etc.

Zum Spiel Witcher.

Muss sagen das Spiel packt mich Überhaupt nicht.
Hab Skyrim auf Platin gesuchtet und Witcher ist weit davon weg gesuchtet zu werden. Hatte nach 7 Stunden kein Bedüfnis mehr das spiel im Laufwerk zu legen.
Man hat nur eine Klasse (2 Schwerter, eine Armbrust) und rennt mit paar Zauber von A nach B , zurück zu A um nach C zu kommen. Mir fehlt die Klassenabwechslung..

Nebenquest gibt es sehr sehr viele nur die klickt man nach ein zwei Stunden einfach weg und erledigt die Mobs um Items zu erhalten.

Auch ist mir aufgefallen das ich leichen und mobs einfach nur blündere ohne zu lesen was ich da mit nehme. War in Skyrim auch anders.


Leider erinnert mich The Witcher sehr deutlich an Assassins Creed. Fängt allein schon mit der synchro an.

Synchro vom Hexer nervt mich extrem muss ich sagen weil es die selbe Stimme ist wie beim zweier Assassins Creed und deren nachfolgern. Die Stimme nervt einfach. Auch ist die deutsche synchro teil unter aller sau.


Geschrieben von kornless am 11.06.2015 um 10:22 Uhr
Klasse und eben nicht Skyrim (was auch gut ist)
Das Spiel ist und bleibt einfach ein Klasse für sich, und kann nicht mit Skyrim und dergleichen verglichen werden, da es da andere Schwerpunkte gibt. Der obige Kommentar mit den zwei Sternen muss auch unbedingt so gelesen werden. Denn, W3 bietet stattdessen sehr viel cineastische Momente, einen Charakter, der auch wirklich dargestellt wird, statt eines Sprachlosen Blobs den man dann aber in den Werten schön offen verändern kann. Was aber nicht heisst, dass das Aufleveln langweilig wäre, oder nicht genug Auswahl zum Ausdifferenzieren da wäre. Ich spare ständig Punkte auf, weil ich mich nicht entscheiden kann. :)

Die Welt wirkt sehr lebendig und hat einen ganz eigenen Charakter. Düster, und sicherlich auch brutal, was aber den Charme ausmacht bzw. auch einfach die Kontraste dazu stärker Vorscheinen lässt.

Hammer-Spiel, dass die guten Scores auf jeden Fall verdient hat.

Wenn man unter Rollenspiel auch das Spielen und Leben einer bestimmten Rolle verstehen kann, und mit dem Charakter etwas anfangen kann, ist W3 ein Pflichttitel auf Next-Gen Maschinen.
Geschrieben von greatfenris am 17.06.2015 um 13:16 Uhr
Gutes spiel
Das spiel hat mich sofort gefesselt. Die Grafik ist eine Pracht.
In Verlauf gibt es sehr viele quest Stundenlang kann man eine Menge Spaß haben. Aber die Stuerung ist etwas zu komplex geraten.
Eine Empfehlung ist das Spiel auf jeden Fall.
Geschrieben von smogy am 18.08.2015 um 15:09 Uhr

© 1999 - 2021 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.