Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:

Kommentare zum Artikel

Star Wars Episode 1 - Dunkle Bedrohung [2 DVDs] (DVD)


Hier können Sie lesen, wie andere Kunden den Artikel fanden - vielleicht hilft das bei Ihrer Entscheidung - Wenn Sie den Film schon kennen, können Sie hier Ihre Meinung darüber loswerden und somit anderen Kunden Tipps geben...


Wie es begann
Mit der Episode 1 erhält der Fan endlich eine weitere Verfilmung der tollen Star Wars-Reihe.
Die beiden Jedis, insbesondere ObiWan sind überzeugent und übertreffen die Erwartung an Schauspieler und Charakter.
Der Zuschauer erfährt woher C3PO und R2D2 kommen.
Nicht vergessen sollte man, dass auch noch eine Bonus-DVD dabei ist, mit besonders vielen und sehenswerten Extras.
Also für diejendigen, die bereits Episode IV, V und VI gesehen haben, unbedingt ansehen. Alle anderen Star-Wars-Neulingen ein guter Einstieg ins Star-Wars-Universum.
Geschrieben von moongirl am 17.11.2004 um 13:46 Uhr
Der mit Abstand schlechteste Teil!
Mmhhh.. so leid es mir als absoluten StarWars-Fan tut aber dieser Episode muß ich leider einen fetten Abzug von 2 Punkten geben. Die Euphorie war damals sehr hoch. Endlich wieder ein neuer StarWars Film. Rückwirkend betrachtet muß allerdings festgehalten werden, das dieser Teil deutlich schlechter ist als alle anderen. Immernoch ein guter Blockbuster und ein toller SciFi Film aber weitab von dem entfernt, was einen guten StarWars-Film ausmacht. Zu sehr hat George Lucas versucht, sich der jüngeren Generation anzunehmen um wohl neue Märkte zu erschliessen, anstatt zu versuchen, die alten Fans zufrieden zu stellen. Das es deutlich besser geht, zeigt Episode II.
Geschrieben von raumich am 24.11.2004 um 22:20 Uhr
Ein MUß für Fans
Immer wieder faszinierend
Geschrieben von datolaf66 am 31.12.2004 um 12:55 Uhr
Enttäuschung Pur
Ich ahtte damals das (zweifelshafte( Glück am Premierentag in den USA Karten zu bekommen. Voller Erwartung sah ich mir diesen Film also an. Meiner Meinung nach ist dieser Film eine Katastrophe. Die "alten" Filme haben Geschichte geschrieben und sind absoluter Kult. Verzeihlich sindnoch die Tatsachen dass dieser Film sehr schleppend beginnt und die schauspielerischen Leistungen einfach nicht an die in den "alten" Filmen heranreichen. Katastrophal ist jedoch dass die Spezialeffekt schlechter und viel unglaubwürdiger sind als 20 Jare zuvor. Die grauenhaften Computeranimationen sind kaum zumutbar wenn man dekt wie die "alten" Filme die Tricktechnik in der Filmbranche revolutionierte.

Lieber bei den "alten" Filmen bleiben !!
Geschrieben von achimstiefel am 07.01.2005 um 10:39 Uhr
Eine Saga beginnt
Für Star Wars- und für SciFi-Fans ein muss
Geschrieben von Triple_Alex am 09.01.2005 um 00:48 Uhr
Ein Muss ...
... aber nicht weil der Film so klasse ist. Sondern einfach nur, weil man, wenn einen, dann alle gesehen haben muss. Und da Episode IV - VI zu den besten Filmen aller Zeiten gehören, kommt man an Episode I nicht vorbei.

Zugegebenermaßen sind die Spezialeffekte absolut top (Die Mädels und Jungs von ILM sind eben doch die besten). Aber die Handlung scheint eher abends auf der Couch, leicht übermüdet als frisch und munter im Büro zusammengeschaufelt worden zu sein.

Allein schon die Aussage, die Macht bestehe aus kleinen Tierchen (Tatooinische Hausstaubmilben?) ist ein starkes Stück.

Dennoch wünsche ich viel Spass :-).
Geschrieben von mugger9999 am 14.03.2005 um 12:32 Uhr
Aller Anfang ist schwer ...
Die Teile IV bis VI bleibn natürlich unerreicht, aber in Sachen Action und Tricks ist der Film allererste Sahne. Ein bisschen vermisse ich den teilweise bissigen Humor, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Wer gute Science-Fiction-Kost sucht, wird bestens bedient.
Geschrieben von mischa am 18.04.2005 um 19:31 Uhr
Long Away ...........
Die Saga Beginnt. Meiner Meinung nach einer der Besten Weltraum-Abenteuer aller Zeiten. Hoch Lebe George Lucas mit seinem Meisterwerk Star Wars.Eine absolute Kult-Saga die jeder, wirklich jeder gesehen haben sollte. Die Spezial-Effekte die Lucas dort einsetzte veränderten die Film-geschichte.
Ein muss für alle Science-Fiction Fans.

Möge die Macht mit Dir sein ..................
Geschrieben von Th.Wenzel am 23.06.2005 um 12:13 Uhr
genial
Also, ich muss dazu sagen, diese Filme sind halt immer ein Genuß, die neue Technik im Audio und Video-Bereich hat mir super gut gefallen. Allen Kommentaren vorher zum Trotz. Aber ich denke, es ist immer Geschmacksache.
Geschrieben von schnuffelchen am 11.07.2005 um 19:24 Uhr
Star Wars oder Muppet Show?
Sicher gibts viel Kritik an dieser Episode, sie sei eher was für Kinder usw. Es sind auch keine nennenswert guten Schauspielerleistungen dabei. Mir gefällt die Episode trotzdem sehr gut, da sie eben ein entspannendes Weltraummärchen ist. Und wer die alten Episoden bedingungslos in den Himmel lobt, sollte bedenken, dass die Ewoks in Folge VI auch eher was für Kinder sind oder sein könnten.
Geschrieben von T. J. am 26.07.2005 um 13:00 Uhr
Natürlich ist die Klassik Trilogie besser !
Aber deswegen ist dieses reine "Popcornkinofest" trotzdem gepflegte Blockbuster Unterhaltung. Sicher ist es der schwächste aller Teile, aber immer noch sehenswert.
Die Geschichte ist teilweise kindisch und sehr naiv, dann wieder eher hart und düster. JarJar Bings dürfte die meisten Kritiker nerven und recht haben sie. GL hat es etwas übertrieben mit dem CGI Gesellen. Hätte er mit seinem Volk und den reichlich albernen Unterwasserszenen gefehlt, der Film wäre erwachsener und besser geworden. Die "Fisch frisst grossen Fisch" Szenen ist wohl die peinlichste im ganzen Film ! Andererseits hat der gute JarJar auch köstliche Auftritte, wie im Geschäft auf Tatooine oder sein Herzhaftes "Hallo, Burschens" ausgerechnet zu den Astromechs.

Was sich GL allerdings bei den "Zungenspielereien" oder gar dem recht feuchten Ausdruck seines Königs gedacht hat ist wahrlich ein Rätsel. Auch die alberne "Kleiner Junge im Raumkampf" Szene ist eher peinlich als schön anzusehen, das Podrennen wirkt da schon realistischer. Ohne diese grottigen Szenen wäre es ein wunderbarer
Star Wars Streifen. Leider sind alle diese Szenen im Film und somit ist es nach erscheinen aller Teile nunmehr amtlich, der schlechteste Teil. Trotzdem ein Blockbuster !
Geschrieben von B. H. am 28.07.2005 um 21:12 Uhr
Einfach top!!!
Der Film ist sehr gut gemacht die Spezial-effekte besser geht es nicht.
Ein coole Story verbunden mit angst, liebe, Freundschaft und Trauer.
Bei den Film sieht man Anakin noch als kleinen Jungen und Obi-Wan kurz vor Abschluss seine Ausbildung. Das böse unerschrocken.
Sehen sie selbst wie sie die Dunkle Bedrohung abwenden.
Geschrieben von jackbauer am 07.08.2005 um 21:19 Uhr
Die Geschichte bekommt einen Anfang....
Sicherlich ungewöhnlich war es damals schon eine Trilogie zu drehen, die mit dem vierten Teil beginnen.

Es ist Hr. Lucas aber gut gelungen. Nun finde ich es wirklich gut, dass jetzt die Geschichte einen Anfang bekommt und man sieht wie der kleine Anakyn Skywalker zum Darth Vader wird, wie die Zusammenhänge sind etc...

Toll und klar 6 Sterne.....für da erste Abenteuer! Ausleihen!
Geschrieben von badbroth am 31.08.2005 um 13:14 Uhr
Eine Zumutung für die echten/alten Fans
Für alle echten Fans, die dem Charme und dem Zauber der Trilogie verfallen sind, ist dieser Film hart an der Schmerzgrenze! Ein absolut seelenloses,grellbuntes, technisch aufgemotztes Spektakel, für das sich vielleicht die Pokemon-Kids begeistern können...gut, daß man die "echten" Star-Wars-Filme auf Video gucken und dieses Machwerk verdrängen kann!
Geschrieben von J. S. am 19.09.2005 um 21:03 Uhr
Äußerst sehenswertes SciFi Abenteuer für jung und alt
Ich weiß gar nicht warum die Fans der ursprünglichen Trilogie diesen Film entweder komplett ablehnen oder einfach schlechter finden. Optisch kann sich dieser Film durchaus sehen lassen und inhaltlich finde ich ihn auch zu den bisherigen Teilen passend. Auch die von den meisten Fans verhasste Figur des JarJar Binks (hoffentlich schreibt man den so) finde ich ganz amüsant. Wieso der gehasst wird, kann ich nicht verstehen. Ansonsten ein äußerst sehenswertes SciFi Abenteuer für jung und alt.
Geschrieben von denis.vogler am 13.10.2005 um 15:44 Uhr
Sehr Special-Effects-lastig
Ich persönlich bin ja nicht unbedingt ein Sci-Fi-Fan, aber die Star Wars-Filme aus den 80ern sind doch kultig.
Episode 1 ist ein Film, den man getrost als sehr special-effects-lastig beschreiben kann. Sehr fulminante Szenen beim Podrace und natürlich auch bei der Szene, wo Anakin das Kontrollschiff zerstört.
Alles in allem kann man sagen - wer auf Action steht, kommt hier auf seine Kosten.

Was Jar Jar Binks angeht - ich find ihn lustig. Aber scheinbar gibt es da unterschiedliche Meinungen...

Man lernt die Figuren und die Geschichte der ursprünglichen Trilogie kennen, aber den Charme eben dieser hat dieser Film nicht mehr.
Mein Fazit: Kann man schon anschauen.
Geschrieben von Arwen am 01.03.2008 um 21:41 Uhr
sehenswert
furioses Action-Abenteuer für das Heimkino
Geschrieben von G. S. am 09.02.2015 um 08:26 Uhr
Auch für kleine Star Wars Fans geeignet
Mein Sohn wollte unbedingt einen Star Wars Film sehen, und dieser hier geht auch schon für kleine. Hat sich ausgezahlt!
Geschrieben von E. L. am 19.01.2018 um 08:01 Uhr

© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.