Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek

Kommentare zum Artikel

Forza Motorsport [XBC] (Xbox)


Hier können Sie lesen, wie andere Kunden den Artikel fanden - vielleicht hilft das bei Ihrer Entscheidung - Wenn Sie den Film schon kennen, können Sie hier Ihre Meinung darüber loswerden und somit anderen Kunden Tipps geben...


Bester Xbox Racer
Dieses Spiel ist eindeutig das beste Rennspiel für die Xbox! Riesige Tuningmöglichkeiten, viele Autos und extrem viel Spaß! Multiplayerduelle (auch über Xbox Live) und hoher Realismusgrad! Wer dieses Spiel nicht hat, kann kein Rennspielfan sein!
Geschrieben von Steini1986 am 28.05.2005 um 14:25 Uhr
Bester XBOX-Racer?!? Das kommt darauf an!
Ich kann mich meinem "Vorredner" NICHT 100%ig anschließen. Jeder, der Renn-Simulationen mag, wird auch dieses Spiel lieben. Für ein schnelles Spiel zwischendurch eignet sich Forza Motorsport weniger. Die Computergegner sind auch in der einfachsten Konfiguration schwer zu schlagen. Aus grafischer Sicht handelt es sich bei Forza Motorsport allerdings um das non plus ultra für die XBOX! Simulationsfans können bedenkenlos zugreifen.
Geschrieben von Michael Myers am 06.06.2005 um 23:55 Uhr
gut aber sehr schwer!
das spiel ist für reine simulationsfans geeignet, alle die es lieber ein bisschen unrealistisch wünschen sollten lieber die finger weg lassen. ein relativ hoher schwierigkeitsgrad, der es zwischendurch erfordert einen rennen neu zu starten. die idee das man den computer rennen fahren lässt, ist ganz nett aber hätte auch weg gelassen werden. grafik ist sehr gut und die tuning möglichkeiten sind auch sehr gut. jeder simulationsfan sollte unbedingt zugreifen.
Geschrieben von McArthur am 13.06.2005 um 12:47 Uhr
schwer aber super gut!!!
wie mein vorredner schon schreib: grandios gutes spiel mit der weltklasse idee dass der computer für einen fährt, aber zwischendurch
sehr schwer.
steuerung ist sehr realistisch, genauso wie das fahrverhalten!
trotzdem ein absolutes muss für jeden racer.
Geschrieben von B. D. am 16.06.2005 um 23:01 Uhr
GT4 für die X-Box, einfach besser
Da hat Microsoft einfach mal eine neue Serie in Rennspiele-Bereich eingebracht, die wohl als bestens Spiel seiner Art tragen kann.

Um mal die Vergleicht anzutreten zwischen Forza und GT4:
-bessere und praktischere Menüführung
-Kurse sehen schöner aus
-alles was auch GT4 (Markenhersteller, Autopilot, usw...)

Und es ist auch die komplette Nordschleife drin ;)
Geschrieben von T. K. am 20.06.2005 um 09:11 Uhr
Mega Rennspass
Nachdem ich bereits im letzten Jahr 2004 auf der Games Convention eine frühe Version des Spiels anspielen konnte, war ich umso neugieriger was sich letztendlich noch getan hat.
Und ich wurde nicht enttäuscht.
Um es vorweg zu nehmen - ich bin wahrlich kein Rennspiel-Crack und bin daher nicht der Rennspiel-Perfektionist. Trotz der Tatsache das Forza Motorsport eine Rennsimulation ist, ist es deshalb nicht weniger für Einsteiger geeignet. Die Steuerung geht gut von der Hand und die integrierten Fahrhilfen dürften selbst den unbegabtesten Fahrer Gewinnchancen verschaffen. Die Fahrhilfen sind sehr gut realisiert. Ob Anzeige der Ideallinie mit farbl. Kennzeichung ob man zu schnell in die Kurve geht oder Stabilitätskontrolle. Wer alle Fahrhilfen abschaltet erhält eine astreine Simulation die zusätzlich dafür sorgt das man im Karrire Modus massiv mehr Geld erspielen kann. Aber auch mit aktivierten Fahrhilfen ist es möglich viel Geld für Autos und Tuningteile zusammenzubekommen, also hier keine Angst haben.
Grafisch ist Forza auf höchstem Niveau. Sehr schöne Umgebungen gibt es zu sehen, auch wenn man nur selten die Gelegenheit hat diese in Ruhe in Augenschein zu nehmen. Trotz der 30 fps Limitierung kommt ein hervorragendes Speed-Feeling auf - also kann ich auch hier dem letzten Skeptiker den Wind aus den Segeln nehmen. Akustisch gibt es prinzipiell nichts zu meckern. Jedes montierte Tuningteil am Auto hat nicht nur Auswirkungen aufs Fahrverhalten, sondern sorgt auch für einen anderen Klang des hochgezüchteten Autos. Einzig der mitgelieferte Soundtrack im Spiel ist wenig abwechslungsreich - aber dafür gibt es Custom Soundtrack. Der 5.1 Sound geht in Ordnung, auch wenn ich mir diesen in manchen Belangen etwas besser gewünscht hätte. Motorsounds kommen meist von hinten, anstatt aus dem Center Speaker, aber das kann man verschmerzen.
Wer gern an seinem Auto rummalt und Tuning-Teile anbringt, ist hier ebenfalls sehr gut beraten. Die Kombinationsmöglichkeiten sind jedoch leider etwas begrenzt weil das teuerste Teil auch das leistungsbeste ist. Erschwerend hinzu kommt noch das man den Computergegnern mit einem hochgezüchteten Auto sehr gut davonfahren kann weil die CPU Gegner nicht tunen und nur mit den Standard-Ausstattungen an den Start gehen. Das heisst aber nicht das es einfach wird, denn die KI hat so einige fiese Aktionen auf Lager. Da wird man schon mal von der Strecke geschossen, die KI bremst auf Geraden ohne Grund einfach runter usw. Die KI ist alles andere als optimal. Am schlimmsten ist jedoch die Tatsache das die KI wenn sie führt wie auf Schienen fährt, noch dazu viel schneller und kürzere Bremswege zu brauchen scheint als man selbst - bei gleich ausgestatteten Autos. Das ist schade und führt bei manchen Rennen zu Frust - da heisst es üben, üben üben.
Am gravierensten ist jedoch das die KI immer mit allen Fahrhilfen fährt. Soll heissen, die KI abzudrängen oder abzuschießen ist geradezu unmöglich. Eher wird man von den KI Fahrern abgedrängt. Bremsen ist übrigens auch ein Fremdwort für die KI Fahrer.

Im Online Modus ist Forza ungeschlagen spitze. Keine Lags, kurze Ladezeiten, saubere Sprachausgabe und vielfältige Optionen für Optimatch. Am besten ist jedoch die Möglichkeit online Autos zu kaufen bzw. zu verkaufen.

trotz der angesprochenen Kritikpunkte ist Forza für die Xbox das nonplusultra schlechthin - gibt ja keine wirkliche Alternative.
Ausprobieren lohnt auf jeden Fall.
Wer aber erstmal sein eigenes Auto mit viel Liebe zum Detail bemalt hat, der wird es nicht mehr missen.
Geschrieben von Rikibu am 05.07.2005 um 17:51 Uhr
Sehr gutes Rennspiel!
Forca ist ein richtig gutes Rennspiel und kann locker mit "Project Gotham Racing" mithalten, wobei Forca eher die Realitätsnaheren Zocker unter uns anspricht. Forca kann man am ehesten mit dem weltweit bekannten Gran Turismo auf der PlayStation 1/2 vergleichen. Auch hier muss man sich verschiedene Strecken sowie Autos freispielen, in dem man die geforderte Platzierung erreicht und somit Geld verdient um neue (schnellere) Autos zu kaufen, oder sein bestehendes Auto mit neuen Features ausmotzt!

Kan man ruhig ausleihen und dennoch auch mal PGR ausleihen!
Geschrieben von Obscht am 28.07.2005 um 12:43 Uhr
Top Racer
Eine der besten Rennsimulation die es je für die XBox gab.
Sehr realistisch und super Grafik.
Schöner Schwierigkeitsgrad der es dem Spieler nicht zu leicht macht.
Das Spiel macht jede Menge Fun und kann einen für Stunden fesseln.
Geschrieben von F. W. am 24.08.2005 um 14:57 Uhr
Super - einfach nur super!
Wie bereits von meinen "Vorrednern" erwähnt glänzt dieses Spiel durch überragende Grafiken, eine sehr umfangreiche Fahrzeugflotte und das Besste - man kann der XBOX sogar das Fahren beibringen, dann erledigt Sie den Karrieremodus für einen selbst. Einfach TOP!!!

Mach's gut - GT4!!!!
Geschrieben von maggie.s am 26.08.2005 um 08:02 Uhr
-
Gutes Rennspiel, vielleicht sogar das beste, das es derzeit auf der Xbox gibt. Grafisch und soundtechnisch wirklich gelungen, allerdings führt die KI viel zu oft zu Frustmomenten, bspw. wenn man weit in Führung liegend beim Überrunden von den gegnerischen Fahrzeugen einfach von der Piste geschossen wird und der schöne Vorsprung im Eimer ist. Besonders bei den Langstreckenrennen führt das zu regelmäßigen Wutausbrüchen. Weiterhin negativ muss erwähnt werden, dass die Strecken ab der Mitte des Spiels ziemlich langweilig werden, da hilft es auch nichts, dass man die Strecke im späteren Spiel 25 durchfahren muss....
Geschrieben von T. W. am 19.10.2005 um 17:52 Uhr

© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.