Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
weiter empfehlen:

Silent Hill 2 - Director's Cut für Playstation 2 ausleihen

Produktionsjahr 2003
Freigegeben ab 18 Jahren
4,5 von 6 Sterne bei 13 Bewertungen
13 Bewertungen
6 Sterne
(3)
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
Einzelwertungen
Spielspass
Grafik
Steuerung
Schwierigkeitsgrad
leihen: 2,50 €
Leihpreis für 7 Tage
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
James Sunderland ist am Boden zerstört, als seine Junge Frau Mary eines tragischen Todes stirbt. Drei Jahre später trifft plötzlich ein mysteriöser Brief von Mary ein. Sie bittet James, zu ihrem Hafen der Erinnerungen zurückzukehren: dem finsteren Reich von Silent Hill. James kehrt an diesen für beide ganz besonderen Ort zurück, um die Herkunft des rätselhaften Briefes zu klären. Er ahnt nicht, daß die gesuchte Antwort ein unmenschliches Opfer verlangen wird...
FEATURES:
- Kehren Sie nach Silent Hill zurück, und erleben Sie ein völlig neues Abenteuer mit ganz neuen Charakteren und Monstern
- Kämpfen Sie gegen furchterregende Wesen mit neuen Waffen und Gegenständen
- Eine packende Geschichte, phantastische Grafiken und lebensechte, computergenerierte Filmsequenzen garantieren nervenaufreibende Spannung
- Atmosphärische Licht- sowie erdrückende Sound-Effekte werden Ihnen die Angst durch Mark und Bein treiben
- Dynamische Kamerawinkel, beklemmende Umgebungen und Echtzeit-Wettereffekte erzeugen ein Horror-Ambiente im besten Kinostil.
DIRECTOR'S CUT FEATURES:
- Steuern Sie erstmals Maria und erforschen Sie ein brandneues Szenario
- Neue Orte, Waffen & Gegenstände
- Verbesserte Grafik & Lichteffekte.
Systemvoraussetzung:
1 Spieler, Analog-Controller-Unterstützung, Rumble-Unterstützung, Memory Card, Memory Card mind. 95KB.
Artikelnummer:
140213
Jetzt in unserer Online Videothek das Spiel Silent Hill 2 - Director's Cut für Playstation 2 ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 4,5 Sterne 16bei 13 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Spiele leihen)
Forbidden Siren
Project Zero
Project Zero 3
Splinter Cell - Double Agent (Tom Clancy)
Gun
Kommentare zu Silent Hill 2 - Director's Cut
silent hill 2 nie genug bekommen!
Jeder, der das Spiel als "schlecht" bewertet, hat dessen Sinn nicht verstanden. Klar, es ist Geschmackssache. Aber es kommt nicht auf die Grafik oder sonstwas an. Das Tiefgründige ist die Story.

Anfangs kommt es jedem als normales Videospiel vor. Man stört sich wahrscheinlich am Nebel. Dieser behindert blöderweise die Sicht auf ca. 5-10 Meter. Doch dieser Nebel ist hauptsächlich nur anfangs vorhanden.

Je tiefer man sich in das Spiel begibt, desto mehr wird man hinein gesogen. Man muss unbedingt wissen, was da eigentlich los ist. Wo ist Mary??
Da gibt es die kleine Rotzgöre Laura, den dicken und unbeliebten Eddy, der schon einen Mord begangen hat, Maria, die James Frau sehr ähnlich sieht.
Und natürlich James. James, der seine Frau angeblich vor 3 Jahren durch deren Krankheit verlor. Und Mary, die wie gesagt, vor 3 Jahren an der Krankheit gestorben sein soll. Doch wie kann sie einen Brief schreiben, wenn sie tot ist?! Dieser Frage gilt es, auf den Grund zu gehen.

Wer das Spiel durchgespielt hat, wird von dessem Ende sicherlich sehr enttäuscht sein. Man erwartet ein Effektefeuerwerk. Doch dieses bleibt aus. Doch die Möglichkeit, 6 verschiedene Enden zu sehen ("Im Wasser", "Maria", "UFO", "Dog", "Wiedergeburt", "Verlassen") machen das Spiel immer wieder spielenswert (ich spiels grade das 4. Mal ;)

Das Spiel als Splatter anzusehen, ist schlicht und einfach der falsche Einstieg. Es gibt keine große Gegnervielfalt. Also ist es kein gewöhnliches Horror-Survival-Game. Es ist eigentlich eine tragische Lovestory.

Zur Grafik:

Diese zählt wohl zur besten auf der PLAYSTATION 2! Nicht unbedingt auf dem PC. Die Kameraperspektive ist nicht nervend sondern zweckmäßig. Die Entwickler wollten damit Spannung aufbauen, da man selber nicht sieht, was James sieht (gerade der lange Marsch anfangs). Aber per Knopfdruck kann man die Kamera (meistens) wieder hinter James positionieren.

Der Nebel und die Dunkelheit gehören einfach zu Silent Hill 2. Der fantastisch gruselige Soundtrack im Hintergrund und dann diese gruselige Stadt - perfekt. Ich musste meine PS2 vor Angst im Hotel abschalten. Man hat ein ständiges Gefühl der Bedrohung. Man weiß zwar genau, dass man genug Waffen und Munition hat, die Gegner zu eliminieren, doch diese machen sich nur durch Geräusche bemerkbar. Damit haben sich die Entwickler einer Urangst des Menschen angenommen: Der panischen Angst. Reiner Angst. Und das haben sie wunderbar hinbekommen.

Nun zur Story, aber vorsicht!
SPOILER!

Im weiteren Spielverlauf (besonders gegen Ende) wird klar, dass Mary keine 3 Jahre tot ist. Vielleicht ein paar Wochen tot, aber keine 3 Jahre! Mary hat Laura einen Brief zukommen lassen, in dem sie ihr zu deren 8. Geburtstag gratuliert. Laura ist aber erst vor zwei Wochen (oder so ähnlich) 8 geworden. James erinnert sich in James und Marys gemeinsamen Hotelzimmer, dass er selber Mary umbrachte, weil er mit der Krankheit Marys nicht klar kam. Dies wird anhand einer sehr verschwommenen Videosequenz klar (ich meine, er erstickt sie mit ihrem Kissen).
Doch Maria existiert immer noch. Das Komische an ihr ist ja, dass sie immer wieder weiter lebt, obwohl sie schon etliche Male umgekommen ist. Schließlich entpuppt sich Maria als eine weitere Horrorkreatur.

Das tolle an der Story ist, dass auch viele unbekannte Leute mitspielen, die im eigentlichen Spielverlauf nie auftauchen (Angelas Familie, Gefängnisinsassen usw.) Doch sie alle spielen eine Rolle in Silent Hill 2.

All das zusammen macht SH2 zu einem einzigartigen Meisterwerk.

ACHTUNG: Wer auf reinen Splatter wie Resident Evil & Co. hofft, wird mit Silent Hill 2 sehr enttäuscht sein. Allen anderen: FRÖHLICHES GRUSELN!
Geschrieben von Rikku_Zero am 24.01.2005 um 18:03 Uhr
Silent Hill 2
Ein durchaus gruseliger Titel. Das unangenehme Gefühl entsteht allerdings nur über die unheimliche Atmosphäre (nicht etwa durch Schockmomente), das aber wiederum sehr gut!

Letztendlich handelt es sich um ein typisches Silent Hill mit guter Story, mehreren Enden, Rätseln und Gruseleinheiten, die es stellenweise durchaus ins ich haben ohne dafür wirklich viel "zu benötigen".

Einziger Nachteil: wirkte etwas kurz!

Empfehlenswert für Fans des Gruselgenres.
Geschrieben von K. A. am 06.04.2011 um 21:04 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2021 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.