Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
weiter empfehlen:

Leaving Las Vegas auf DVD ausleihen

USA, Großbritannien, Frankreich 1995
Freigegeben ab 16 Jahren
4 von 6 Sterne bei 27 Bewertungen
27 Bewertungen
6 Sterne
(4)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(11)
3 Sterne
(7)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(1)
Einzelwertungen
Spannung
Action
Spass
Anspruch
 
Artikel auch erhältlich auf
leihen: 3,50 €
Leihpreis für 7 Tage
Format: DVD
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Hollywood-Drehbuchautor Ben Sanderson ist beruflich wie privat gescheitert und dem Alkohol verfallen. Desillusioniert und müde hebt er sein letztes Geld ab und begibt sich nach Las Vegas, um sich in der Glitzermetropole zu Tode zu trinken. Durch die Begegnung mit der Prostituierten Sera findet er überraschend Liebe und Geborgenheit, doch seine Selbstmordabsichten bleiben davon unberührt. Er nimmt Sera das Versprechen ab, seinen selbstzerstörerischen Abstieg niemals aufzuhalten …

Regie:
Anbieter:
Laufzeit:
107 Minuten
Bildformate:
16:9 (1,66:1)
DD 5.1: Deutsch, Englisch
Extras:
B-Roll • Featurette • Interviews mit Nicolas Cage, Elisabeth Shue, Julian Sands and Mike Figgis • Trailer •
Ländercode:
2
Erschienen am:
09.12.2009
Artikelnummer:
290390
Jetzt in unserer Online Videothek den Film Leaving Las Vegas auf DVD ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 4 Sterne 16bei 27 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
Ghost Rider - Extended Version
Knowing
Joe - Die Rache ist sein
Mavericks - Lebe deinen Traum
Stadt der Engel
Kommentare zu Leaving Las Vegas
Zu depressiv
Eines vorweg - Nicolas Cage und Elisabeth Shue ("Link, der Butler") bieten wirklich großartige schauspielerische Leistungen und drücken auf eine faszinierende Weise die Perspektivlosigkeit und Verzweiflung der Protagonisten aus. Doch dies allein genügt leider nicht - die Geschichte ist viel zu depressiv, und die Charaktere werden ausschließlich destruktiv gezeigt - kein Funken Hoffnung, kein möglicher Ausweg bietet sich den Figuren, und somit leidet auch der Zuschauer den ganzen Film hindurch mit. Wo reale Menschen wenigstens noch Träume haben, greifen diese Figuren zur Flasche oder zur Nadel - allerdings nicht, um sich eine Traumwelt zu schaffen, sondern einzig und allein, um ihre Situation erträglicher zu machen. Sehr schade, denn dies macht einerseits die Figuren allesamt unsympathisch und zeigt andererseits, dass hier nur ein Drehbuch geschrieben wurde, um Basis für große schauspielerische Leistungen zu bieten - die Protagonisten werden allerdings keinesweges vollkommen ernst genommen. Ich empfehle den Film nicht, da er wirklich durchgehend nur runterzieht und keinen guten Aspekt mit sich bringt.
Geschrieben von LevonFan am 27.06.2005 um 16:05 Uhr
Zu depressiv
Eines vorweg - Nicolas Cage und Elisabeth Shue ("Link, der Butler") bieten wirklich großartige schauspielerische Leistungen und drücken auf eine faszinierende Weise die Perspektivlosigkeit und Verzweiflung der Protagonisten aus. Doch dies allein genügt leider nicht - die Geschichte ist viel zu depressiv, und die Charaktere werden ausschließlich destruktiv gezeigt - kein Funken Hoffnung, kein möglicher Ausweg bietet sich den Figuren, und somit leidet auch der Zuschauer den ganzen Film hindurch mit. Wo reale Menschen wenigstens noch Träume haben, greifen diese Figuren zur Flasche oder zur Nadel - allerdings nicht, um sich eine Traumwelt zu schaffen, sondern einzig und allein, um ihre Situation erträglicher zu machen. Sehr schade, denn dies macht einerseits die Figuren allesamt unsympathisch und zeigt andererseits, dass hier nur ein Drehbuch geschrieben wurde, um Basis für große schauspielerische Leistungen zu bieten - die Protagonisten werden allerdings keinesweges vollkommen ernst genommen. Ich empfehle den Film nicht, da er wirklich durchgehend nur runterzieht und keinen guten Aspekt mit sich bringt.
Geschrieben von LevonFan am 27.06.2005 um 16:02 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.