Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
weiter empfehlen:

Der Widerspenstigen Zähmung auf DVD ausleihen

Originaltitel: The Taming of the Shrew
USA, Italien 1967
Freigegeben ab 6 Jahren
4,7 von 6 Sterne bei 17 Bewertungen
17 Bewertungen
6 Sterne
(4)
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
Einzelwertungen
Spannung
Action
Spass
Anspruch
leihen: 2,50 €
Leihpreis für 7 Tage
Format: DVD
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Petruchio, verarmter Edelmann aus Verona, sucht eine reiche Frau. Er findet Katharina, eine Wildkatze, imstande, einem Mann das Leben zur Hölle zu machen. Die Brautwerbung ist ein einziger Machtkampf, Witz und Schlagfertigkeit seine Waffen. Als die Frischvermählten nach Padua zurückkehren, hat Petruchio seine Wette zu gewinnen, nach der seine Katharina die Fügsamste aller Frauen sei: es gelingt ihm mit ihrer Hilfe. So setzt sich am Ende doch die weibliche Raffinesse durch.
Laufzeit:
117 Minuten
Bildformate:
Widescreen (2,35:1)
Mono: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Dänisch, Arabisch, Schwedisch, Finnisch, Isländisch, Holländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch, Bulgarisch, Hindi
Extras:
Trailer Making of Filmographien
Ländercode:
2
Erschienen am:
01.03.2001
Artikelnummer:
97677
Jetzt in unserer Online Videothek den Film Der Widerspenstigen Zähmung auf DVD ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 4,7 Sterne 16bei 17 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
Meine Braut ist übersinnlich
Die Überlebenskünstler
The Flintstones - Familie Feuerstein
Der Vater der Braut
The Flintstones - In Viva Rock Vegas
Kommentare zu Der Widerspenstigen Zähmung
Der Widerspenstigen Zähmung
Ich finde die älter gewordene Taylor und Burton ein gutes Gespann und es ist ein guter Film. Was mich immer geärgert hat ist, dass die Mitgift (d.h. das Erbe) komplett an den Mann geht und die Frau dafür auch noch danke sagen muss, dass der Mitgiftjäger und Gatte ihr noch Nahrung und Kleidung gewährt. Zumindest wird sie nicht geprügelt... Es fehlt auch die Einleitung Shakespeares: Ein Mann wird von seiner Frau ständig geprügelt und gedemütigt, flüchtet in eine Kneipe und beklagt dort sein Elend. Daraufhin wird ihm diese Geschichte als "Trost" erzählt - als "Märchen" darüber, wie leicht man doch Frauen zähmen könnte. Angeblich.
Geschrieben von E. E. am 24.08.2015 um 18:31 Uhr
Ein Klassiker
William Shakespeare lieferte die Vorlage für diesen Film, in dem die Taylor mit Richard Burton eine gute Vorstellung geben. Ein wenig frei übersetzt, damit es für die damalige Zeit, in der der Film gedreht wurde, dem Publikum auch zugänglich wurde. Aus heutiger Sicht ein typischer Hollywood Streifen, der eigentlich keine großen Glanzlichter setzte. Die Taylor war zu dieser Zeit nicht in Hochform.
Der Film präsentiert sich in prachtvollen Kostümen und einer fantastischen Kulisse. Wirklich sehenswert auch die Aussenaufnahmen. Hier stimmen alle Details und man findet sich gut aufgehoben und nichts ist deplaziert.
Das Genre ist nicht für jedermann, mich hat der Film aber gut unterhalten, da ich die Taylor wirklich gut in allen ihren Rollen fand. Und die Story ist immer noch sehenswert.
Für Leute, die auch gerne mal Klassiker sehen möchten.
Geschrieben von Von Buzzel am 23.02.2005 um 18:55 Uhr
Leider etwas enttäuschend
Wenn man die wundervolle "Romeo und Julia"-Version von Zeffirelli gesehen hat, ist dieser Film leider etwas enttäuschend. Die Fotografie, Kulissen und Aussenaufnahmen sind, typisch Zeffirelli, sehr malerisch und schön. Die Schauspieler haben mich jedoch überhaupt nicht angesprochen. Das Traumpaar Burton/Taylor halte ich in diesem Film für eine glatte Fehlbesetzung. Ihr Spiel ist überzogen und unecht. Das Makeup der Taylor ist sicher der Entstehungszeit des Films angemessen, erscheint aber im ansonsten authentischen Ganzen fehl am Platze. Schade!
Geschrieben von J. M. am 27.04.2007 um 11:06 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.