Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
Das Tribunal DVD-Cover
Das Tribunal
weiter empfehlen:
Share on Google+

Das Tribunal auf DVD ausleihen

Originaltitel: Hart's War
USA 2001
Freigegeben ab 12 Jahren
4,5 von 6 Sterne bei 40 Bewertungen
40 Bewertungen
6 Sterne
(8)
5 Sterne
(9)
4 Sterne
(19)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
Einzelwertungen
Spannung
Action
Spass
Anspruch
 
Artikel auch erhältlich auf
leihen: 3,50 €
Leihpreis für 7 Tage
Format: DVD
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Deutschland im Dezember 1944: Der junge Lieutenant Thomas Hart gerät in ein Kriegsgefangenenlager der Nazis. Die dort inhaftierten amerikanischen Soldaten sind den Schikanen der Aufseher und der erbarmungslosen Härte des Lagerkommandanten Werner Visser ausgesetzt. Nur Colonel William McNamara gelingt es, den Überlebenswillen der Männer zu stärken. Doch als zwei farbige Häftlinge ins Lager kommen, brechen rassistische Vorurteile auf: Die angespannte Stimmung entlädt sich in einem Mord.
Anbieter:
Laufzeit:
116 Minuten
Bildformate:
16:9 (2,35:1)
DD 5.1: Deutsch, Englisch, Spanisch
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Spanisch
Untertitel für Gehörlose:
Deutsch
Extras:
Unveröffente Szenen mit Kommentar vom Regisseur • Bild-Galerie • Original Kino-Trailer
Ländercode:
2
Erschienen am:
13.01.2003
Artikelnummer:
123980
Jetzt in unserer Online Videothek den Film Das Tribunal auf DVD ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 4,5 Sterne 16bei 40 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
Der Butler
St. Vincent
L.A. Crash
The Way Back - Der lange Weg
The Killing of a Sacred Deer
Kommentare zu Das Tribunal   (3 von 4)
Bruce Willis
Eine Rolle die dem Bruce mal wieder so richtig steht! Klasse gespielt anspruchsvoll und gut durchdachte Story.
Geschrieben von Cera am 06.02.2011 um 11:57 Uhr
Genialer Film über den rassenhass
Mit " Das Tribunal " hat Regisseur Gregory Hoblit etwas ganz anderes als ein typischen Kriegsfilm herausgemabracht.
In diesem Kriegsfilm geht es nicht um das typische Gemetzel oder die bombastischen Schlachten, sondern es viel mehr geht es um die Menschen und ihren Hass auf andere Rassen. Die Deutschen werden nicht wie gewohnt als blutrünstige Monster sondern als Menschen dargestellt.
" Das Tribunal " mit der genialen Darstellerbesetzung von Bruce Willis und Colin Farrell ist kein Meisterwerk unter den Kriegsfilmen, aber dennoch hat er das Ziel erreicht, welches man sich erhofft hatte.

" Rassenhass gibt es über all, Deutschland misshandelte seinerzeit die Juden, doch was taten die Amerikaner mit den Schwarzen? "

Fazit:
Ein Top-Film!!! Man darf/sollte keine Erwartungen an den Film stellen, wie man es von anderen Kriegsfilmen gewöhnt ist. " Das Tribunal " ist ein Film für sich, der vieless in den Schatten stellen wird.
Geschrieben von WeserMatze am 04.06.2005 um 00:20 Uhr
-
"Das Tribunal" ist nicht wie vermutet ein Actionfilm sondern ein Drama, deshalb werde einige vielleicht von diesem Film enttäuscht seien.

Gegenwärtig sind die USA auf Krawall gebürstet. Unterdessen donnert ein Hollywood-Kriegsfilm nach dem anderen in die Kinos, der Ehre und Patriotismus hoch hält wie die Freiheitsstatue ihre Flamme. Das gilt auch für "Das Tribunal", in dem Bruce Willis einen Colonel in Nazi-Gefangenschaft spielt. "Ob gegen Hitler oder in Afghanistan", tönt der Bush-Anhänger im Presseheft, "wir verteidigen stets unsere Werte."
Getötet und gestorben wird hier aber nur zum Aufwärmen. Eigentlich geht es um Lt. Hart (Colin Farrell), vor dem Krieg Jurastudent, der im Lager einen mordverdächtigen schwarzen Kameraden verteidigt. Doch während der Nazi-Kommandant fiese grinst und McNamara (Willis) stoisch guckt, passieren Dinge, von denen Hart lange nichts ahnt.

Die Schlusspointe funktioniert wie ein Weckruf, mindert aber nicht den Eindruck, dass Gregory Hoblit ("Zwielicht") einen lahmen Propagandafilm über die Rechtschaffenheit tapferer US-Boys gedreht hat. Amerikanische Moralsauce mit Nazi-Garnitur.

Dieser Film könnte jedem gefallen, wenn man "Eine Frage der Ehre" und "Gesprengte Ketten" mochte.
Geschrieben von kischd am 12.02.2005 um 09:29 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
Bis 17 Uhr bestellt - am nächsten Tag im Briefkasten!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
Hotline (Mo-Do 9-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr): Deutschland (kostenfrei) 0800-0796959 / Österreich 01-2676120
© 1999 - 2018 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.