Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
Alle sagen: I Love You DVD-Cover
weiter empfehlen:

Alle sagen: I Love You auf DVD ausleihen

Originaltitel: Everyone Says I Love You
USA 1997
Freigegeben ab 6 Jahren
4,3 von 6 Sterne bei 24 Bewertungen
24 Bewertungen
6 Sterne
(2)
5 Sterne
(9)
4 Sterne
(8)
3 Sterne
(4)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
Einzelwertungen
Spannung
Action
Spass
Anspruch
 
Artikel auch erhältlich auf
leihen: 3,50 €
Leihpreis für 7 Tage
Format: DVD
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
In der gutbetuchten New Yorker Familie von DJ beteuern alle gerne:
I love you! Dabei ist das mit der Liebe so eine Sache. DJs Mutter Steffie hat schon eine gescheiterte Ehe hinter sich und ist jetzt mit Bob verheiratet. DJs Halbschwester Skylar trägt einen Verlobungsring von Holden, läßt sich aber von dem jungen Sträfling Charles Ferry bezirzen. Und dann wäre da noch DJs leiblicher Vater Joe: Der lebt in Paris und sucht immer noch die Frau fürs Leben. Als er in Venedig die schöne Von trifft, verliebt er sich sofort in sie. Aber es geht natürlich mit dem Teufel zu, denn Von ist nicht nur verheiratet, sondern auch noch in psychotherapeutischer Behandlung...

Pressezitat:
„Einer der witzigsten und labyrinthischsten Plots Allens … Man müsste ein Herz aus Stein haben, um diesem Film zu widerstehen.“ (Roger Ebert)
Regie:
Laufzeit:
97 Minuten
Bildformate:
Widescreen (1:1,66)
DD 5.1: Deutsch, DD 2.0: Deutsch
Extras:
Hintergrundinfo • DVD Kinotrailer •
Ländercode:
2
Erschienen am:
12.02.2002
Artikelnummer:
110032
Jetzt in unserer Online Videothek den Film Alle sagen: I Love You auf DVD ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 4,3 Sterne 16bei 24 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
Birdman
Im August in Osage County
A Rainy Day in New York
Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser
Freundschaft Plus
Kommentare zu Alle sagen: I Love You
Altmodisches Musical des Stadtneurotikers
"Manhatten"-Liebhaber und "Stadtneurotiker" Woody Allen hat für diesen Film mal wieder eine ganze Reihe an (singenden) Stars vor die Kamera gelockt: Goldie Hawn, Drew Barrymore, Alan Alda, Tim Roth, Natalie Portman, Natasha Lyonne und Edward Norton begleiten uns durch diesen altmodischen Film, der typische Klassiker des Hollywood-Muscials mit dem neurotisch-verschrobenen Mikrokosmos Woody Allens kreuzt; einzig Julia Roberts sang ihren Part für diesen Film nicht selber sondern bewegte nur die Lippen.

Der Film ist, gerade für Woody Allen-Neulinge, ein guter Einstieg, um ihn und seine Macken (und Lieblingsthemen) kennen zu lernen: New York, "Old Europe", geliebt und verlassen werden, die ewige Suche nach dem richtigen Partner, die Psychotherapie... (fast) kein Thema, das Allen hier auslassen würde.

Die Musicalnummern sind wunderbar bescheuert in den Film verstrickt: Beim Ringkauf tanzen die Juweliere über die Verkaufstheken und springen Seilchen mit Perlenketten, im Krankenhaus springen die Kranken aus ihren Betten und schwingen das Gipsbein im Takt, und in Paris schwebt Woody Allen letztendlich als Groucho Marx (seinem großen Vorbild!) verkleidet durch die Lüfte - herrlich!

Und doch weist dieser Film schon sehr auf die späteren Werke Woody Allens hin: Trotz bissiger Sprüche und wirklich fabelhafter kurioser Dialoge ("Ich sollte nach Paris fliegen und mich vom Eiffelturm stürzen. Wenn ich die Concorde nehme, wäre ich zwei Stunden früher in Paris. Dann könnte ich in Paris schon tot sein, aber in New York zwei Stunden leben!") wirkt der Film insgesamt zu lieb, zu seicht - wie ein Film für die ganze Filme. Im Gegensatz zu aktuelleren Werken wie "Im Bann des Jadeskorpions" (der auch seine Qualitäten hat!) ist dieser Film dann aber doch noch typisch Woody Allen.

Sehr zu empfehlen für Nostalgiker, Neurotiker und Musicalfans!
Geschrieben von LevonFan am 23.05.2005 um 09:53 Uhr
Stars die singen...interessant
Zugegeben es ist etwas gewöhnungsbedürftig, da ich zum beispiel gar nicht wußte, das es ein Musikfilm ist, aber irgendwie war es nett die ganzen stars mal singen zu hören und es ist auch eine sehr nette Geschichte, es ist auf jedenfall keine Geldverschwendung, aber wenn ich Top movies sehen wollt, solltet ihr warten, bis es mal nix anderes gibt.
Geschrieben von Gizmo_WE am 16.06.2005 um 12:58 Uhr
Musikfilm im Stil der 50er
Ein gewöhnungsbedürftiger Film, aber wer auf Fred und Ginger steht, wird diesen Film lieben. Die Gesangs- und Tanzeinlagen haben mich persönlich allerdings etwas genervt.
Geschrieben von dapahe am 03.09.2005 um 15:22 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.