Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
weiter empfehlen:

Unsichtbare Augen auf DVD ausleihen

Originaltitel: My Little Eye
Großbritannien, USA, Frankreich 2001
Freigegeben ab 18 Jahren
3,3 von 6 Sterne bei 8 Bewertungen
8 Bewertungen
6 Sterne
(0)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(0)
Einzelwertungen
Spannung
Action
Spass
Anspruch
leihen: 3,50 €
Leihpreis für 7 Tage
Format: DVD
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Beobachtet von zahllosen Kameras, leben fünf junge Menschen für sechs Monate gemeinsam unter einem Dach. Allen Teilnehmern des Projekts winken Ruhm, Abenteuer und eine Million Dollar, sofern keiner von ihnen das Haus vorzeitig verlässt. Schon bald werden die Fünf von moralischen Konflikten und vor allem ihren Ängsten verfolgt.
Regie:
Anbieter:
Laufzeit:
92 Minuten
Bildformate:
16:9 (1,85:1)
DD 5.1: Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Isländisch, Schwedisch
Untertitel für Gehörlose:
Englisch
Extras:
Audiokommentar von Regisseur Marc Evans und Produzent Jon Finn • Belausche die "Drahtzieher" des Projektes • Geschnittene Szenen • Making of "Unsichtbare Augen" • Der komplette Webcast der Teilnehmer • Multi-Angle-Funktion • Mehr von den Sex-Szenen •
Ländercode:
2
Erschienen am:
09.12.2003
Artikelnummer:
136276
Jetzt in unserer Online Videothek den Film Unsichtbare Augen auf DVD ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 3,3 Sterne 16bei 8 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
White Noise - Schreie aus dem Jenseits
Safe House - Staffel 2 - The Crow
Inspector Mathias - Mord in Wales - Staffel 2 [3 DVDs]
Safe House - Staffel 1 [2 DVDs]
Inspector Mathias - Mord in Wales - Staffel 1 [2 DVDs]
Kommentare zu Unsichtbare Augen
Spannend!
Drei Jungen und zwei Mädchen lassen sich sechs Monate lang in ein entlegenes Haus einsperren und von Kameras beobachten,um anschließend eine Million Dollar einzusacken.Im letzten Monat wächst die Spannung unter ihnen dramatisch;auch scheint es eine Bedrohung von außen zu geben.Stilmixtur aus Reality-Show,älteren und neueren Horrorfilmen sowie Internet-Techniken.Spannend!
Geschrieben von Jenny am 08.03.2005 um 19:03 Uhr
Nur für echte Horrorfans
Das Grundthema ist den meisten nicht wirklich unbekannt. 6 Menschen, ein Haus, unzählige Webcams. Das erste was mir auffiel war die Kameraführung. Ja okay, welche Kameraführung bei Webcams. Es erinnert jedenfalls stark an Blair Witch Project. Gedreht wurde das ganze in der Beobachter-Perspektive und warum zu Anfang ein Modem simuliert wird, im heutigen Zeitalter, ist mir unklar. Da solche Bilder wohl kaum für den Zuschauer so flüssig rüberkämen. Aber mal weg von der "Kleinigkeiten"Kritik. Geboten wird einem in der ersten Hälfte bis dreiviertel der Zeit von "Unscheinbare Augen" verschiedene Charakteren die einem kaum vorgestellt werden. Daher ist es für den Zuschauer recht schwer, sich mit einem der fünf zu identifizieren. Um es zusammenfassend zu sagen, es ist langweilig. Es wird versucht kurze Schocker einzubringen sowie Grusel-Atmosphäre, wobei mir nur ein gähnen kommt. Hat man den Teil überstanden, bekommt der Film eine Wendung und es beginnt das Abschlachten jedes einzelnen Bewohners. Ich möchte aber nicht ins Detail gehen, damit wenigsten die minimale Spannung bleibt. Kurze Gore-Sequenzen sind zu sehen, Beispiel Enthauptung. Es ist aber durch die pixeligen und dunklen Webcambilder kaum möglich "zuviel" zu sehen. Daher eignet sich der Film auch für Leute mit niedriger Blutverträglichkeit. Die Akteure mit Ihre Rolle sind mit denen von Blair Witch Project zu vergleichen. Jeder soll sich daher seine eigene Meinung bilden. Obwohl mich ihre Charakteren schon genervt haben. Da ihre schlechten Seiten wie ,Ängstlichkeit", ,Geldgier, ,Verliebt sein" zu direkt dargestellt werden. Regisseur Marc Evans inszeniert hier einen kurzweiligen Horror-Thriller mit brutalem Ende ohne wirkliche Aussagekritik. Er hätte mehr aus dem Drehbuch machen können mit den schrägen Webcambildern um somit die Zuschauer mehr einzubinden. Es wäre "Unsichtbare Augen" sicherlich zu gute gekommen.
Geschrieben von Filmguru am 30.03.2005 um 15:25 Uhr
Karlheinz Fendt
Allgemein alle Filme ok, weiter so

freundl.Grüße
Karlheinz Fendt
Geschrieben von K. F. am 22.06.2020 um 13:53 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2021 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.