Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
The Elder Scrolls IV: Oblivion [GEP]
weiter empfehlen:

The Elder Scrolls IV: Oblivion [GEP] für PC ausleihen

Produktionsjahr 2006
Freigegeben ab 12 Jahren
5,4 von 6 Sterne bei 43 Bewertungen
43 Bewertungen
6 Sterne
(28)
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(2)
Einzelwertungen
Spielspass
Grafik
Steuerung
Schwierigkeitsgrad
leihen: 2,50 €
Leihpreis für 7 Tage
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Der Nachfolger zum erfolgreichen Rollenspiel The Elder Scrolls III: Morrowind wartet mit einer noch größeren Spielwelt, einer neuen, fesselnden Geschichte, vor allem aber einer spektakulären Grafik auf. The Elder Scrolls IV: Oblivion gilt als Rollenspiel-Meilenstein, der Genre-Fans für Wochen und Monate in einer lebensechten Welt versinken lässt.

RPG der nächsten Generation:
Mit The Elder Scrolls IV: Oblivion wird im Rollenspiel-Genre ein neuer Maßstab gesetzt. Betreten Sie die detailreichste und lebendigste Spielwelt der erfolgreichen Elder Scrolls-Saga, die durch den Gebrauch neuester PC-Technologie den Spieler vollkommen in seinen Bann zieht. Eine offene Spielwelt und unerreichte Grafik lassen immer tiefer in der Welt von Oblivion versinken. Dabei ist es egal, ob der Spieler der Hauptgeschichte folgen möchte oder die gigantische Welt erkundet und seine eigenen Herausforderungen sucht.

Oblivion ist ein von den Vorgängern unabhängiges Einzelspieler-Abenteuer, angesiedelt in Tamriel's Hauptstadt Cyprodiil. Nachdem der König von einem unbekannten Attentäter ermordet wurde, öffnen sich die Tore nach Oblivion - der Hölle - Dämonen gehen auf die Menschen in Cyprodiil los. In diesen düsteren Zeiten liegt es am Spieler, den verlorenen Erbe des Throns zu finden und die Verschwörung aufzudecken, welche das Land Tamriel zu zerstören droht.

Umfangreiche Charakterentwicklung:
Spieler haben die Möglichkeit, den Charakter nach Ihren Vorstellungen zu kreieren - vom noblen Kämpfer bis zur hinterhältigen Meuchelmörderin oder dem mächtigem Zauberer. Eine umfangreiche Charakterentwicklung bietet genug Motivation für Monate - das Gameplay von Oblivion ist open-ended und bietet viel zu entdecken. Der Spieler kann jeder Fraktion beitreten und sogar zu deren Anführer aufsteigen, um gemeinsam mit anderen auf epische Quests zu gehen. Aber auch kleine Herausforderungen wie der Kampf gegen Banditen, die Unterstützung von Freunden oder das Erstellen und Verkaufen von magischen Gegenständen erlauben es, den eigenen Charakter voranzubringen.

Intensive Kämpfe:
Ein neues Kampf- und Magiesystem bringt das Rollenspiel aus der Ego-Perspektive auf ein völlig neues Level, wodurch der Spieler jeden Schlag spüren kann. Das intuitive Schleichsystem erlaubt den zielgenauen Angriff mit Pfeil und Bogen, das Ablenken von Gegnern oder - dank realistischer Physikengine - das Nutzen von Fallen. Die zwei verschiedenen Angriffsarten im Nahkampf - eine schnelle Attacke sowie der schwere Angriff - sind abhängig von den Eigenschaften des Charakters und - wie bei Morrowind - beeinflussen bei häufiger Benutzung wiederum die Charaktereigenschaften.

Eine lebendige Welt:
Eine bahnbrechende Künstliche Intelligenz gibt dem Spieler das Gefühl, Teil einer lebendigen Welt zu sein. Die mehr als 1000 unterschiedlichen Nicht-Spieler-Charaktere haben einen individuellen Tagesablauf mit völlig eigenen Zielen und Ambitionen basierend auf ihren Charaktereigenaschaften, jedoch dynamisch an die Umwelt angepasst. Die Einwohner einer Stadt entscheiden somit selbst wo sie essen, mit wem sie reden oder was sie sagen - ein wichtiges Ereignis kann ihre Einstellung jedoch schlagartig verändern. NPCs reden mit einander, treiben handel oder bestehlen sich gegenseitig - ohne Zutun des Spielers. Gesichtsanimationen und lippensynchrone Sprachausgabe bei allen Dialogen ereckt die Charaktere zum Leben. Hinzu kommt eine atemberaubende Grafik mit lebensechten Städten, düsteren Verliesen und den realistischsten Wäldern, die jemals in einem Spiel zu sehen waren.

FEATURES:
- Komplett neue Grafik-Engine, die realistische Wälder und Dungeons
- Riesige Spielwelt, die der Erkundung des Spielers offen steht
- Open-Ended Gameplay sowie zahllose Quests und Aufgaben abseits der Story
- Radiant AI erlaubt NPC-Charaktere mit eigenen, dynamisch an die Geschehnisse in der Welt angepassten Zielen
- Weiterentwickeltes Kampf- und Magiesystem, das zugleich intuitiv und herausfordernd ist
- Gesichtsanimationen und lippensynchrone Sprachausgabe bei allen Dialogen.
Genre:
Anbieter:
Systemvoraussetzung:
Prozessor: Pentium IV 2GHz, WIN XP, WIN 2000, 512 MB Arbeitsspeicher, 4600 MB freier Festplattenspeicher, 8-fach CD-ROM-Laufwerk
Artikelnummer:
337998
Jetzt in unserer Online Videothek das Spiel The Elder Scrolls IV: Oblivion [GEP]

für PC ausleihen.

Durchschnittliche Bewertung: 5,4 Sterne 16bei 43 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Spiele leihen)
Sudeki [SWP]
Venetica [SWP]
Vampire: The Masquerade - Bloodlines
Tropico 3 [GEP]
Das schwarze Auge - Drakensang [GEP]
Kommentare zu The Elder Scrolls IV: Oblivion [GEP]    (3 von 10)
Das derzeit beste Rollenspiel auf dem Markt!
Oblivion bietet alles, was man von einem guten Rollenspiel erwartet: spannende und vor allem (unglaublich) viele Quests, herausfordernde Gegner (Gegnerlevel wird stets mit dem Level des eigenen Helden verglichen und entsprechend angepasst), absolute Handlungsfreiheit, super Sound & super Grafik (wobei man sich daran gewöhnen muss, dass sehr weit entfernte Objekte "weich" gezeichnet werden; wirkt am Anfang etwas "komisch").

Es gibt quasi hinter jedem Baum etwas zu entdecken und überall laden Dungeons zum Erkunden und Monster-Schlachten ein :-)
Positiv: gegenüber dem Vorgänger ist Oblivion sehr viel einsteigerfreundlicher, so dass auch ungeübte Rollenspieler sich schnell zurecht finden und von Anfang an viel Spaß haben!
Super!

Logisch: wo viel Licht ist, gibt es auch Schatten: die Menüs sind teilweise viel zu groß (viel zu dickes Zugeständnis an die XBOX), die Dialoge teilweise in Englisch und auch fehlerhaft (an einigen Stellen).
Ärgerlicher bug: die Tastenbelegungen (key bindings) gehen z.B. bei mir immer wieder veroren und müssen jedes Mal neu eingestellt werden...
Aber Questkiller oder permanente Abstürze etc. (wie einige schreiben) sind bis jetzt definitiv NICHT aufgetreten (habe mit Sicherheit schon > 100 Stunden gezockt...das Game macht halt süchtig :-)).
Und eines ist auch klar: wer die volle Grafikpracht genießen will, braucht in jedem Fall einen Power-Rechner!!
Allerdings hat Bethesda ZU KEINEM ZEITPUNKT ein Geheimnis daraus gemacht, sondern - im Gegenteil - in allen Vorabberichten und Interviews immer darauf hingewiesen, dass man sich am besten zum Zeitpunkt der Erscheinung des Spiels die beste Hardware zulegt, die es auf dem Markt gibt :-)) siehe z.B. Interview in der PC-Games hierzu!
Dafür bekommt man auch Einiges geboten!!
Kurzum: für Rollenspiel-Fans ein absoluter Pflichtkauf und - in meinen Augen - derzeit definitiv das beste Rollenspiel auf dem Markt!!
Also dann mal frohes Monster-Metzeln!!
Geschrieben von ctec76 am 02.05.2006 um 16:17 Uhr
Sehr interessantes Game
Eigentlich bin ich kein Rollenspielfreak, aber nach den guten Tests diverser Spielzeitschriften wollte ich das Spiel doch mal antesten. Meine Erkenntniss - Genial! Die Grafik ist wirklich gut mit teilweiser erstaunlicher Fernsicht. Da ich mittlerweile ein High-Tech Monster PC habe hatte ich diesbezüglich auch kaum Schwierigkeiten. Der Einstieg in das Spiel ist sehr leicht und voll in das Spiel integriert. Schön die Rollenspiel Elemente - Jede Klasse bzw. jeder Charakter hat natürlich verschiedene Fähigkeiten/Eigenschaften die sich auch wirklich im Spiel auswirken! So kann das Spiel mit einem anderen Charakter tatsächlich anders verlaufen... interessant also auch noch ein zweites mal zu spielen... In der Orginalversion gab es für mich zwar keine Abstürze und Bugs - aber die deutsche Übersetzung ist ehrlich grauenhaft. Der aktuelle Patch behebt die schlimmsten Fehler und verbessert auch due Performance, außerdem ist er recht klein, also schnell heruntergeladen. 2 Wochen reichen bei weitem nicht für das Spiel aus - also werde ich es mir wohl zulegen müssen ;) Die Anleitung ist einfach aber nicht wirklich hilfreich, der Schwierigkeitsgrad manchmal sehr hoch - bei manchen Rätseln habe ich aufs Internet zurückgegriffen (z.B. hab ich einfach den gesuchten Gegenstand nicht gefunden - hatte Tomaten auf den Augen). Also, nur Mut, das Spiel ist für Jeden was!!!
Geschrieben von H. S. am 31.08.2006 um 21:51 Uhr
Einfach nur MEGA GEIL !!!!!!!!!
Die Grafik is spitze ! Gameplay spitze ! Einfach alles MEGA GEIL !!!!!!!!!
Geschrieben von klafen am 04.08.2006 um 22:16 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2019 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.