Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
Hundstage
weiter empfehlen:

Hundstage auf DVD

Österreich 2001
Freigegeben ab 16 Jahren
4 von 6 Sterne bei 24 Bewertungen
Brütende Hitze liegt über der Vorstadt. Es ist Hochsommer, und während die einen reglos in der Sonne liegen, folgt eine wendige Kamera den anderen in ihre Behausungen im Niemandsland zwischen Ausfallstraßen und Einkaufszentren: HUNDSTAGE, der erste Spielfilm des österreichischen Dokumentarfilmregisseurs Ulrich Seidl, begleitet ein Wochenende lang ein gutes Dutzend Personen beim Braten und Schwitzen, bei Sex und Langeweile, bei heftigen Auseinandersetzungen, gewalttätigen Konfrontationen oder stillen Kämpfen gegen äußere Umstände und innere Abhängigkeiten. Ein raues Porträt – großartig umgesetzt von einem Ensemble aus Laien und Profis – das unter die Haut geht und in größter Trostlosigkeit doch immer wieder Glücksmomente findet.“
ISABELLA REICHER

„Jeder Film heißt für mich, in eine Welt hineinzugehen, in dieser Welt etwas zu erleben, etwas zu suchen
und zu finden.“
ULRICH SEIDL


Regie:
Anbieter:
Laufzeit:
121 Minuten
Bildformate:
16:9 (1,78:1)
DD 2.0: Deutsch
Untertitel:
Deutsch
Extras:
Kurzfilm "Der Ball" • Interviews • Trailer
Erschienen am:
Verleihstart unbekannt
Artikelnummer:
167571
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
Oktober November
Paradies: Glaube
Der Bockerer Teil 1+2
Michael - Kino Kontrovers
Hundstage [SE] [2 DVDs]
Kommentare zu Hundstage
Diesen Film lieben oder hassen Sie,
aber Sie werden ihn nie vergessen. Gehört in die Kategorie Dokumentation, Independent, Kunst würde ich sagen. Knallhart an der Realität und Seidl dreht den größten Teil mit Leihendarsteller. Einen Oskar für die unglaublich brillierende österreichische Theaterschauspielerin Maria Hofstätter wurde bis heute leider noch nicht vergeben.
Geschrieben von W. R. am 06.06.2012 um 11:43 Uhr
Vertane Zeit
die beschreibung des filmes klang für mich ja noch sehr interessant, weshalb ich ihn auch ausgeliehen habe, aber als ich dann die ersten minuten sah, war ich doch mehr als enttäuscht. ein film voller peinlichkeiten und gewaltverherrlichung. sexuelle erniedrigung und gewalt an frauen sind das haupthema. es zieht sich auch kein wirklicher roter faden durch den film, das einzige was alle kapitel gemeinsam haben ist besagte gewalt. sehr bescheidene umsetzung des themes, also ich kann nur davon abraten diesen filn zu leihen, denn es ist - vertane zeit-.
Geschrieben von webfun am 05.12.2005 um 01:40 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.