Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
weiter empfehlen:

Get the Dance - Swing auf DVD ausleihen

Produktionsjahr 2009
3,7 von 6 Sterne bei 6 Bewertungen
6 Bewertungen
6 Sterne
(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
Einzelwertungen
Spannung
Action
Spass
Anspruch
leihen: 1,99 €
Leihpreis für 7 Tage
Format: DVD
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Freuen Sie sich auf die DVD „Get the Dance - Swing“!
Markus Schöffel hat sich dafür die Unterstützung des bekannten Swingspezialisten Daniel Zambon geholt. Entdecken Sie Tänze voller Spaß und Lebensfreude auf der neuen DVD und lassen Sie sich von Daniel Zambon und seiner Partnerin Nadine in die Welt des Lindy Hop und Balboa/ Bal-Swing entführen! Also: Let’s SWING!

„Swing - Lindy Hop - Balboa“
Swing ist nur der Überbegriff über Allem. Darin stecken die Tanzstile Lindy Hop und Balboa, die vorwiegend in den 20er, 30er und 40er getanzt wurden. Natürlich musste damals wie auch heute das Outfi t dazu passen. Die Swingfans bezeichnen sich als sogenannte „Hepcats“. In den 80er Jahren gewann der Swing in Europa zunehmend Freunde. Diese Welle wurde durch die Harlem Hot Shots (früher: Rhythm Hot Shots) und den Film „Swing Kids“ ausgelöst.

Was ist Lindy Hop?
In den 1920ern entstand der Tanz „Lindy Hop“ aus einer Vielzahl von Quellen, basierend auf einer Improvisation diverser Tanzschritte. Der Lindy Hop ist eine Synthese von Charleston, Jazztanz, Foxtrott und anderen Tänzen. Die Ära des Hot Jazz, des Charleston, ging 1927 zu Ende und es entwickelte sich ein
ruhigerer Musikstil, genannt Swing. Der dazugehörige Tanzstil nannte sich einfach Hop. Und wie kam er zu seinem heutigen Namen? Nun, 1927 gelang Charles Lindbergh erstmals ein Soloflug über den Atlantik. Zur gleichen Zeit fand ein Tanzturnier in New York statt. „Shorty“ George Snowden, ein begnadeter Tänzer, tanzte während eines Tanzturniers ein paar ungewöhnliche Schritte. Ein Reporter fragte ihn: „What are you doing?“. Inspiriert von den Schlagzeilen der Zeitungen über den Flug von Charles Lindbergh antwortete er spontan: „I‘m doin‘ the Lindy Hop“.

Was ist Balboa / Bal-Swing?
Balboa entstand erstmals Ende der 20er Jahre in vollen Ballsälen und war bis in die 40er Jahre Mode. Durch seine enge Tanzhaltung war es der ideale Tanz für volle Tanzfl ächen und machte Tanzen auf schnelle Musik besonders leicht. Bereichert um Drehungen wie beim Lindy Hop wird Balboa zum Bal-Swing und besonders abwechslungsreich. Benannt ist der Tanz nach der Balboa-Halbinsel in Newport Beach (Kalifornien), wo er entstand.

Inhalt:

Lindy Hop
• Lindy Basics
• Lindy Promenade
• Lindy Charleston,
• Lindy Swing Out
• Fun Stuff

Specials
• Balboa Basics
• Prinzipals
• Making Of


Laufzeit:
202 Minuten
Erschienen am:
02.10.2009
Artikelnummer:
288778
Jetzt in unserer Online Videothek den Film Get the Dance - Swing auf DVD ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 3,7 Sterne 16bei 6 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
Get the Dance - Discofox 2
Get the Dance 2 - Erweiterungskurs
Get the Dance - Disco-Hustle für Anfänger und Könner
Get the Dance 3 - Premiumkurs
Get the Dance - Hochzeitstänze (+ CD)
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2019 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.