Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
weiter empfehlen:

Farscape - Verschollen im All - Staffel 1 [6 BRs] auf Blu-ray Disc

Australien
Freigegeben ab 16 Jahren
4,7 von 6 Sterne bei 70 Bewertungen
Produktionsjahr: 1999-2004
Als der frischgebackene Astronaut John Crichton mit seiner Raumfähre "Farscape One" zu einem Experimentflug ins Weltall startet, staunt er nicht schlecht, als er zufällig ein Wurmloch erzeugt und in dieses hinein gerät. Im Handumdrehen wird er an einen weit entfernten Ort des Universums
verschlagen und landet dabei mitten in einer Raumschlacht. Wie sich zeigt, ist ein Gefangenenausbruch im Gange und Crichton strandet mitsamt seiner beschädigten Fähre auf dem biomechanoiden Gefangenentransporter Moya. Mit dessen Besatzung aus Verurteilten flüchtet Crichton vor den so gar nicht friedliebenden Peacekeepern in die Unerforschten Territorien, in denen zahlreiche Abenteuer, Wunder und Gefahren auf den Fremden warten. Aber auch die Peacekeeper ist die Crew der Moya mit der Flucht in die aus gutem Grund Unerforschten Territorien nicht losgeworden. Peacekeeper-Captain Crais macht Crichton für den Tod seines Bruders verantwortlich und der noch viel gefährlichere Scorpius hat es auf die Wurmlochtechnologie in Crichtons Kopf abgesehen. Der wiederum möchte, trotz der Gesellschaft der schönen und bei Ihresgleichen in Ungnade gefallenen Peacekeeperin Aeryn Sun, eigentlich nur zurück nach Hause...

Episoden:
Disc 1:
01 Premiere
02 Ich, E.T. und die anderen
03 Das leben soll nicht enden
04 Der rote Kristall

Disc 2:
05 Gefährlicher besucher an Bord
06 Die Wahrheit über Sykar
07 Begegnung auf Zelbinion
08 Der Magier und die Gladiatoren

Disc 3:
09 Der Dns-Verrüchte Wissenschaftler
10 Geheimnisvolle Moya
11 Das Wurmloch ist an allem Schuld
12 Die dunklen Impulse

Disc 4:
13 Ein Phänomen, genannt Flax
14 Das Wunder von Acquara
15 Durka, der Schreckliche
16 Die Suche nach der freundlichen Welt

Disc 5:
17 Ein Jenseits von Raum und Zeit
18 Die Jagd nach dem Flucht-Virus
19 In den Tiefen des Bewusstseins
20 Scorpius und der Aurorastuhl

Disc 6:
21 Flora ind diese fleischfressenden Wesen
22 Täuschungsmanöver ohne Ende


Anbieter:
Laufzeit:
1100 Minuten
Bildformate:
4:3 , HD (1080p)
DTS HD 5.1: Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch
Extras:
Making of • Backstage • Deleted Scenes • Outtakes • Interviews + Audiokommentare • Laufzeit Bonusmaterial ca. 257 Min.
Erschienen am:
Verleihstart unbekannt
Artikelnummer:
404519
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
Farscape - Verschollen im All - Staffel 4 (OmU) [6 BRs]
Falling Skies - Staffel 3 [2 BRs]
Farscape - Verschollen im All - Staffel 2 [6 BRs]
V - Die Besucher - Staffel 1 [3 BRs]
Sanctuary - Staffel 4 [3 BRs]
Kommentare zu Farscape - Verschollen im All - Staffel 1 [6 BRs]   (3 von 6)
Erwartungen erfüllt
Rundherum gelungene lustige bis tiefsinnige Charaktere, liebevoll gezeichnete und gestaltete "Aliens" und fantasievolle Kulissen und immer wieder Überraschungen, wie wir SF Fans es mögen, zeichnen Farscape aus.
Eine sehr attraktive Friedfertigkeit geht von der Serie aus - vor allem von der blauen Pa'u und auch von dem wenig martialischen Terraner Crichton.
Action, Humor, Liebenswürdigkeit und Friedfertigkeit der Figuren und die nicht aggressiven Lösungen, die immer wieder gefunden werden, überzeugen.
Alles in allem eine Serie, die ihrem sehr guten Ruf gerecht wird.
Geschrieben von gamblix am 22.03.2005 um 17:34 Uhr
Phantastische SciFi-Serie
Im Gegensatz zur sonstigen - meist auf Technik konzentrierten Science Fiction - legt diese Serie mehr Wert auf Charactere und Beziehungen. Die meisten "Aliens" wirken oft menschlicher als der durchschnittliche Mensch aus dem "Star Trek" Universum.
Die Handlung ist phantastisch (ein lebendes Raumschiff, welches ein "Kind" bekommt!) mit vielen unerwarteten Wendungen; Action und Humor kommen auch nicht zu kurz.

FAZIT: Eine der besseren SciFi-Serien.

Ich freue mich schon auf die nächste Staffel (Ende März 2005)!
Geschrieben von volky-ps am 24.03.2005 um 13:28 Uhr
Muppets im Weltall?
Dieses Argument hörte man seinerzeit (zur Zeit der Ausstrahlung im dt. Free-TV) oft. Es bezog sich natürlich auf die von der Jim-Henson-Company kreierten Aliens. Prominentester Vertreter dieser Art: der hynerianische Dominar Rygel XVI. In einem durch Star Trek geprägten Universum der Latexmasken konnte - oder besser - wollte man sich nicht auf den, in der Story, gleichwertigen Part der Puppen einlassen. Ein Fehler! Von Folge zu Folge wirkt Rygel realistischer und man ist sehr schnell bereit ihn als das wahrzunehmen, was er ist: Ein Besatzungsmitglied von Moya. Und Hand aufs Herz: Welche Sci-Fi-Serie traute sich Charaktere zu zeigen, die Helium furzen? Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen: Rygel rettet in einer Art und Weise die Crew, die in anderen Serien unddenkbar wäre (1x06 "Thank God it's Friday ... again").

Ob ich mir die weiteren Staffeln auch ansehen werde? Ja! Auf jeden Fall.
Geschrieben von cbbln am 15.08.2005 um 05:35 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.