Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
weiter empfehlen:

DOOM Eternal für Xbox One ausleihen

Produktionsjahr 2020
Freigegeben ab 18 Jahren
5,1 von 6 Sterne bei 20 Bewertungen
20 Bewertungen
6 Sterne
(10)
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
Einzelwertungen
Spielspass
Grafik
Steuerung
Schwierigkeitsgrad
leihen: 5,90 €
Leihpreis für 7 Tage
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Erleben Sie die nächste Generation des Ego-Shooter-Genres mit der ultimativen Kombination aus Tempo und Power. Das nächste Level in Sachen knallharter First-Person-Action! Dank der Power der idTech 7-Engine und des brandneuen packenden Soundtracks von Mick Gordon fühlen Sie sich in DOOM Eternal in der Haut des unaufhaltsamen DOOM-Slayers mächtiger denn je! Zerfetzen Sie mit Ihren mächtigen Waffen neue und bekannte Dämonen und besuchen Sie dabei unglaubliche, noch nie zuvor gesehene Welten.

Als DOOM-Slayer kehren Sie auf die Erde zurück, die von Dämonen und einer neuen Bedrohung überrannt wurde. Die Erlösung der Menschheit liegt in Ihren Händen. Drehen Sie alle Regler auf Anschlag, entdecken Sie die Ursprünge des Slayers und führen Sie seine Mission fort, alles zu metzeln und zu schnetzeln bis nichts mehr steht – getreu dem Motto: „Raze Hell“.

Slayer-Bedrohungsstufe auf Maximum
Nutzen Sie die neueste Dämonentöter-Technologie: Der fortschrittliche Prätorenanzug des DOOM-Slayers verfügt über einen schultermontierten Flammenwerfer und eine ausfahrbare Klinge am Handgelenk. Verbesserte Waffen und Mods, wie der neue Fleischerhakenaufsatz für die Super-Schrotfl inte und Fähigkeiten wie der Doppelsprint machen Sie schneller, stärker und vielseitiger als je zuvor.

Unheilige Dreifaltigkeit
Sie können keine Dämonen töten, wenn sie selbst tot sind. Und ohne die richtigen Ressourcen können Sie nicht lange am Leben bleiben. Nehmen Sie sich einfach alles von Ihren Gegnern, was Sie zum Überleben benötigen: Zusätzliche Gesundheit durch Glory-Kills, Rüstung mithilfe des Flammenwerfers und Munition, indem sie die Biester mit der Kettensäge zerfetzen. Diese Werkzeuge sind der Schlüssel zum Überleben.

Eine neue Art (zerstörbarer) Dämonen
Vernichten Sie noch mehr Dämonen– jeder mit eigenen Angriffen und Fähigkeiten. Bei den Fans beliebte Klassiker wie der Pain Elemental, die Archviles und die Arachnotrons kehren zurück und erhalten Unterstützung von brandneuen Dämonen wie dem DOOMHunter, dem Marauder und dem Gladiator. Zerreißen Sie Ihre Lieblingsmonster mit dem „zerstörbare Dämonen“-System von DOOM Eternal.

Dämonische Invasion entdeckt
Als Slayer haben Sie die Wahl, andere Spieler in Gestalt von Dämonen in Ihre Kampagne einzuladen – und so jeden neuen Spieldurchlauf zu einem dramatischen und unvorhersehbaren Erlebnis zu machen. Oder werden Sie selbst zum Dämon und dringen Sie in die Kampagnen anderer Spieler ein.

Hier kommt der BATTLE-MODUS
Der BATTLE-MODUS ist ein neuer 2-gegen-1-Multiplayer-Modus, der von Grund auf neu von id Software konzipiert wurde. Ein vollbewaffneter DOOM-Slayer kämpft gegen zwei von menschlichen Spielern gesteuerte Dämonen. Weitere Einzelheiten folgen demnächst.

Spiel komplett in Deutsch und Englisch!

Systemvoraussetzung:
1 Spieler, 50GB Speicherplatz erforderlich, HDR10-Video, Online-Multiplayer (2-3 Spieler).
Erschienen am:
18.03.2020
Artikelnummer:
544869
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Spiele leihen)
The Walking Dead: The Telltale Games Series - Die letzte Staffel
Call of Cthulhu
Hellblade - Senua's Sacrifice
Kommentare zu DOOM Eternal
Mehr Quake und Sonic als DOOM
Die Singleplayer Kampagne kann man kaum als solche bezeichnen. Es ist mehr ein Quake 3 Multiplayer mit Sonic the Hedgehog oder Shoot Em Up Elementen aus Heart of Darkness. Der Schwierigkeitsgrad 1 gleich eher 3-4 an vielen Stellen.

Ohne Zerschlagen der Gegner erhält man zu wenige Healthpacks.
Munition ist ständig alle, wird nach dem Aufwerten auch nicht mehr (Ausbau der max. Vorräte) und während man die Waffe wechselt oder nachlädt, stirbt man ständig. Die Geschwindigkeit auf der Konsole ist zwar angepasst, aber da es kein Nachladen zwischendurch gibt, kann man oft nur feige wegrennen, bis der Reload durch ist.

Vorbildlich werden neue Features und Waffen vorgestellt, die in einer extra Area getestet werden können. Die Realität sieht dann aber so aus, dass man auf die Schnelle einfach auf den Körper draufhält. Denn zielt man erst auf eine Antenne, Kopf etc. - ist man bereits tot.

Die Grafik und der passende Soundtrack sind mega. Trotz das es wie im Vorgänger schrill bunt ist, sieht es gerade in der Hölle stimmig aus. Nach etwas Abwechslung "draussen" in den Ruinen geht es leider wieder rot/gelb weiter. Es werden insgesamt zahlreiche Elemente aus DOOM1, 2 und Wolfenstein verwendet,

Aber die ständige Springerei, die entweder in den sofortigen Tot oder Minutenlanges probieren, die Distanzsprünge und Kombinationsorgien klappen (erinnert an Deathmoves von Mortal Combat) ermüden sehr schnell. Die Ladezeiten sind sehr fix, aber es ist extrem frustrierend, alles zu wiederholen, keine Alternativen zu haben oder manuell speichern zu können. Nach zahlreichen Plattformspringereien ins Feuer, flog das Spiel wieder von der Platte.

Sehr schade, denn da ist trotz mieser Story und der Hüpferei Potential vorhanden.

Geschrieben von moonknuut am 03.08.2020 um 11:19 Uhr
Doom Eternal
Auf diese Spiel hatte ich mich schon 1 Jahr drauf gefreut, da ich den Vorgänger fast zu ende spielen konnte, doch leider kamen dann 100erte von Monstern an und es war einfach zu schwer, weiter zu kommen, da ich bei Spielen grundsätzlich den einfachsten Schwierigkeitsgrad wähle, um das Spiel zu Ende spielen zu können.

Aber bei diesen Teil, hatte der Programmierer nicht an solche Menschen gedacht, wie ich und aus diesem Grunde, ist der einfachste Schwierigkeitsgrad viel zu schwer.

Hatte das Spiel man grade so geschafft, bis zu den Spinnenmonster und entweder erledigte das einen oder man konnte die Gegner bis auf das Spinnenmonster erledigen, nur dann hatte man keine Munition mehr und nach mehreren Versuchen gab ich dann auf und spielte das neue Star Wars Spiel weiter.

Denn bei diesem Spiel konnte ich ohne Probleme vorwärts kommen.

Es ist super, das es den Verleihshop gibt und man die Spiele ausprobieren kann und danach diese dann gleich behalten kann, nachdem man die gekauft hat.
Geschrieben von D. H. am 26.03.2020 um 15:34 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
© 1999 - 2020 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.