Gutscheine
Neukunde
Leihen Sie online Filme auf DVD und Blu-ray Disc oder Spiele für PC und Konsolen
Online Videothek
Das Beste aus:
CSI - Season 2 / Box-Set 2  [3 DVDs] DVD-Cover
CSI - Season 2 / Box-Set 2  [3 DVDs]
weiter empfehlen:
Share on Google+

CSI - Season 2 / Box-Set 2 [3 DVDs] auf DVD ausleihen

USA 2002
Freigegeben ab 12 Jahren
5,4 von 6 Sterne bei 51 Bewertungen
51 Bewertungen
6 Sterne
(30)
5 Sterne
(12)
4 Sterne
(7)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Einzelwertungen
Spannung
Action
Spass
Anspruch
leihen: 7,50 €
Leihpreis für 7 Tage
Format: DVD
alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Crime Scene Investigation - Season Two: Episoden 13-23

Disc 1:
Episode 13: "Um Haaresbreite"
Als das CSI-Team zum Schauplatz eines Mordes gerufen wird, wird den Ermittlern schnell klar, dass sie es mit einem alten Bekannten zu tun haben: Das erschossene Opfer in der Badewanne, die charakteristische Schußwunde und die auf einem Kassettenrecorder zurückgelassene Botschaft des Opfers, das angibt, Selbstmord begangen zu haben, deuten ganz klar auf die Handschrift des Serienkillers Paul Millander hin. Alle Opfer Millanders haben eine auffällige Gemeinsamkeit: Sie wurden am 17. August geboren, dem Tag, an dem Millanders Vater ermordet wurde. Diese Erkenntnis bereitet insbesondere Grissom große Sorgen, denn sein Geburtstag ist der 17. August 1956 - somit könnte er das nächste Opfer des Killers werden!


Episode 14: "Ein schmutziges Spiel"
Kurz vor Geschäftsschluß taucht der wohlhabende Roy Logan in einer Bankfiliale auf und hebt auf einen Schlag eine Million Dollar ab. Als er mit dieser Summe viel zu schnell im Auto davonfährt, wird er von der Polizei angehalten. Das CSI-Team wird eingeschaltet und erfährt, dass er von einem Mann mit einer ausgefallenen Micky-Maus-Stimme erpreßt wird. Um seinen Forderungen Nachdrucks zu verleihen, hat der mutmaßliche Erpresser Logan einen blutigen Finger geschickt, der offenkundig seiner Geliebten Amanda abgetrennt wurde.

Episode 15: "Die Last der Beweise"
Auf einer so genannten "Leichenfarm", einem abgeschirmten Gelände, auf dem Wissenschaftler Verwesungsprozesse untersuchen, wird eine Leiche gefunden, die dort nicht hingehört. Zwar findet man eine Eintrittswunde, aber selbst bei einer Obduktion sind keinerlei Metallrückstände zu finden, die eigentlich beim Eintritt der Kugel in den Körper hätten zurückbleiben müssen. Bei dem Toten handelt es sich um den Fotografen Mike Kimble, der im Begriff war, seiner Geliebte Jane Bradley zu heiraten. Bradley, Mutter von zwei Kindern aus erster Ehe, war zuvor mit Russ Bradley verheiratet, der auch der Vater der zwölfjährigen Jody und des halbwüchsigen Jake ist. Jake Bradley wird sofort der Tat verdächtigt, beteuert aber kein Motiv gehabt zu haben. Als sich um Nachlaß des Erschossenen Fotografen jedoch Nacktaufnahmen von Jody finden, scheint es, als liege hier das Motiv für den Mord.

Episode 16: "Eisiger Tod"
Terry Rivers, erfolgreicher Broker und leidenschaftlicher Hobby-Eishockey-Spieler, kommt bei einem Eishockey Spiel zu Tode. Als Todesursache vermutet man die im Spiel erlittenen Verletzungen, darunter ein Schnitt in der Halsschlagader. Doch die Nachforschungen, wer ihm diese Verletzungen beigebracht hat, gestalten sich schwieriger als erwartet: Terry war offenbar ein unangenehmer Zeitgenosse, der seine Mitspieler dazu verleitet hat, ihr Geld in dubiose Geschäfte zu stecken - und alles zu verlieren. Beinahe jeder aus dem Team hatte demnach ein Motiv. Dann stellt sich jedoch heraus, dass nicht der Schnitt am Hals, sondern Herzversagen durch ein falsches Medikament Terrys Tod verursacht hat. Langsam aber sicher kommen Grissom und Brass dem Mörder auf die Schliche...

Disk 2:
Episode 17: "Tod im Tempel"
In einem Buddhistentempel werden vier Mönche durch Schüsse in die Stirn ermordet. Nachdem zunächst der Vorsteher Ananda fälschlich verdächtigt wurde, bittet Grissom einen hohen Offizier der Air Force um Satellitenbilder, da alle US-Basen überwacht werden und der Tempel in der Nähe einer solchen ist. Auf diesen ist zu sehen, dass der Wagen eines Restaurantbesitzer zur Tatzeit vor dem Tempel geparkt war. Doch der Mann hat ein wasserfestes Alibi, und auch sein Sohn kann nach einigen Nachforschungen als Täter ausgeschlossen werden. Offensichtlich hat der Mörder mit Absicht Spuren gelegt, die in eine falsche Richtung führen. Ein Kaugummi, den der Mörder nachlässig an eine Buddha-Figur geklebt hatte, bringt das Team demnoch auf die richtige Fährte...

Episode 18: "Letzte Ausfahrt"
Kurz vor Las Vegas kommt ein Bus ins Schleudern. Der Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug, und mehrere Menschen, darunter auch der Fahrer selbst, kommen bei dem Unfall ums Leben. Man stellt Theorien auf, die von einem angetrunkenen Fahrer bis zu einem schlecht gewarteten Fahrzeug reichen. Doch dann macht Sara eine Entdeckung: In einem geplatzten Reifen finden sich Rückstände von Chloroform. Bei Versuchen mit einem identischen Bus stellt das Team fest, dass es - Nachdem man Chloroform eingefüllt hat - etwa zwei Stunden dauert, bis der Reifen platzt. Demnach muss die Substanz beim Stop um Barstow in den Reifen gelangt sein. Nach der Überprüfung sämtlicher Unterlagen des Busunternehmens kommt man schließlich dem Tankwart von Barstow auf die Spur. Er war früher in ebendiesem Busunternehmen beschäftigt und wegen eines Joints nach Feierabend gefeuert worden...

Episode 19: "Der Psychopath"
Eine junge Frau, die sich in ihrer Wohnung völlig verbarrikadiert hatte, wird ermordet aufgefunden. Der Fall stellt das CSI-Team vor ein Rätsel: Wie konnte die Frau überhaupt getötet werden? Wie kam der Täter ins Haus, wie hat er es wieder verlassen? Man verdächtigt zunächst den Ex-Freund der Toten, doch der hat ein einwandfreies Alibi. Erst durch die Aussage des Hellsehers Maurice Pearson, der erstaunliche Dinge weiß, kommt man der Lösung des Falles näher. Augenscheinlich hatte der Mörder sein Opfer schon längere Zeit vom Dachboden aus beobachtet und terrorisiert. Dadurch kommt man Nigel, Elektrotechniker bei einer Kabelfernsehfirma, auf die Spur...

Episode 20: "Katz und Maus"
Die 80-jährige Ruth Elliot, die unzählige Katzen bei sich aufgenommen hatte, wird ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden. Die alte Dame hatte nur wenige Freunde, dafür aber einen erbitterten Feind, der sie schließlich erstach. Grissom, Catherine und Warrick werden eingeschaltet. In der völlig verdreckten Wohnung finden sie den Abdruck eines hochhackigen Damenschuhs und verdächtigen daraufhin die Nachbarin, die die Katzen nicht mochte und ständig mit er alten Dame gestritten hatte. Doch sie hat ein hieb- und stichfestes Alibi. Auch Elliots Sohn, dessen Fingerabdrücke man auf dem aufgebrochenen Safe gefunden hat, erweist sich als unschuldig. Erst durch eine der Katzen enthüllen Grissom und seine Kollegen schließlich die traurige Wahrheit.

Disk 3:
Episode 21: "Falsche Fährten"
Damit niemand sein Opfer erkennt, hat der Mörder von Bob Martin die Leiche mit Lauge übergossen. Grissom und sein Team finden jedoch schnell heraus, dass es sich bei dem Toten um Mr. Martin handelt - und dass er offensichtlich umgebracht wurde. Bei der Fundstelle der Leiche findet die Polizei außerdem Asche, aber kein Blut - und das, obwohl Bob Martin jede Menge davon verloren haben muss. Weitere Ermittlungen führten das Team zu Ben Weston, dem Besitzer eines Autos, das Martin angefahren hat. Doch der Anwalt behauptet, sein Mercedes sei gestohlen worden. Als das Auto wenig später gefunden wird, stellt sich heraus, dass Weston nicht die Wahrheit gesagt hat.

Episode 22: "Tod in Miami"
Nach einer Swinger-Party wird der hohe Polizeibeamte Rittle ermordet aufgefunden. Alle Anzeichen deuten auf eine Hinrichtung hin. Grissom und sein Team müssen schnell handeln, denn Rittles Frau Mina und seine Tochter Sasha sind spurlos verschwunden. Als die kleine Sasha in Florida gefunden wird, fliegen Catherine und Warrick sofort dorthin, um nach weiteren Spuren zu suchen. Das Mädchen konnte ihren Entführern entkommen und ist nun ein wichtiger Zeuge. Aufgrund ihrer Hinweise findet man schließlich den Fluchtwagen in einem Kanal. Im Kofferraum: Die Leiche der Mutter...

Episode 23: "Der Preis der Schönheit"
In einem Einkaufswagen unter einer Brücke wird die Leiche einer vermeintlichen Obdachlosen mit schrecklich entstelltem Gesicht gefunden. Es stellt sich jedoch schnell heraus, dass es sich gar nicht um eine Obdachlose, sondern um eine berühmtes Fotomodel handelt. Zunächst geht man von einem Gewaltverbrechen aus, doch nach und nach kristallisiert sich heraus, daß die Frau psychisch krank war: Sie litt darunter, daß sie nicht perfekt war, und hatte alles versucht, um schöner und vor allem noch schlanker zu werden. Hat diese Besessenheit letztlich zu ihrem Tod geführt?
Laufzeit:
466 Minuten
Bildformate:
16:9
DD 2.0 Surround: Deutsch, DD 5.1: Englisch
Extras:
Hinter den Kulissen • Die Drehorte von CSI • Das Geheimnis hinter dem Erfolg • Das Werkzeug der Profis • Season 3 Trailer •
Ländercode:
2
Erschienen am:
30.08.2004
Artikelnummer:
153131
Jetzt in unserer Online Videothek den Film CSI - Season 2 / Box-Set 2 [3 DVDs] auf DVD ausleihen.
Durchschnittliche Bewertung: 5,4 Sterne 16bei 51 Abstimmungsergebnissen
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren   (Filme leihen)
CSI: NY - Season 6/Box-Set 1 [3 DVDs]
CSI: Cyber - Season 1 [3 DVDs]
CSI: Miami - Season 8.2 [3 DVDs]
CSI: NY - Season 7/Box-Set 2 [3 DVDs]
CSI - Season 14.2 [3 DVDs]
Kommentare zu CSI - Season 2 / Box-Set 2 [3 DVDs]   (3 von 5)
Gelungene Staffel!
CSI ist einfach Klasse!! Leckerbissen dieser Serie ist natürlich die einleitung zur CSI Miami....Lohnt sich...ab in den Warenkorb!
Geschrieben von Serenity XIII am 28.12.2005 um 13:54 Uhr
Perry73
selten hab ich eine Serie mit solch
einer Spannung verfolgt
die zeit verfliegt und man kann es gar net erwarten
die nächsten folgen zu sehen
Geschrieben von T. E. am 23.07.2005 um 10:18 Uhr
Geschrieben von mickey 11.03.05
Viele Serien sind echter Müll gegen C.S.I.

Unbedingt anschauen !

Wer früher Quincy gerne gesehen hat wird diese Serie lieben !!!
Geschrieben von mickey am 11.03.2005 um 06:44 Uhr
 
Leihen Sie einfach und bequem!
Bis 17 Uhr bestellt - am nächsten Tag im Briefkasten!
1.
DVDs, Blu-rays, Games, Hörbücher usw.
im Internet auswählen oder telefonisch
bestellen.
2.
Die Lieferung erhalten Sie 1-2 Werktage
nach Bestellung bequem mit der Post
direkt in Ihren Briefkasten.
3.
Filme, Games, Hörbücher etc.
eine volle Woche genießen!
4.
Rücksendung einfach mit beiliegendem
vorfrankierten Rücksendeaufkleber in den
nächsten Briefkasten werfen. Fertig!
 
Hotline (Mo-Do 9-17 Uhr, Fr 9-16 Uhr): Deutschland (kostenfrei) 0800-0796959 / Österreich 01-2676120
© 1999 - 2016 Jakob GmbH. Alle Rechte vorbehalten.